Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Helmet - Dead To This World

Review von RJ vom 23.11.2016 (1536 mal gelesen)
Helmet - Dead To This World Zugegeben, die neue HELMET-Scheibe habe ich als ein Experiment betrachtet, als ich die Kreuzchen in unserem elektronischen Bestellzettel setzte. Ein Projekt deshalb, weil mir HELMET zwar ein Begriff sind, ich aber keinen Bezug zur Band oder gar zum Punk habe. Beides natürlich dummes Geschwätz, denn Bezugspunkte gibt es beim genaueren Hinsehen sehr wohl und auf einer wie von mir befürchteten Punk-Welle sind die Amis auch nicht unterwegs.

Stattdessen knarzt furztrockener Alternative Rock aus den Boxen, der eine herrlich natürliche Atmosphäre schafft. Hier wurde nicht an allen Ecken und Ecken gepimpt was das Zeug hält, sondern die Garagensound-Attitüde bewusst beibehalten. Page Hamilton, Gründungsmitglied und die Stimme von HELMET, gibt sich am Mikro recht lakonisch und dennoch energiegeladen. Zumindest soweit es die Stücke hergeben, denn in Sachen Tempo lässt man sich nicht zu sehr aus der Reserve locken, dafür zieht man die Groove-Karte und lässt es seitens der Instrumentalfraktion ordentlich krachen. Die Drums geben den Takt vor und sorgen für raumfüllende Betriebsamkeit, dazu noch ein paar satte Riffs und eben ein gut aufgelegter Page, der sich souverän durch das Material arbeitet, fertig ist das neue HELMET-Album. Nein, das typische Strickmuster für den Songaufbau, auch wenn er sich wie ein roter Faden durch das Album zieht, wird hier nicht kritisiert. Warum auch, denn die Geschichte funktioniert und führt letztlich dazu, dass das Album bei jedem Durchgang an Eingängigkeit gewinnt und den Hörer wie ein Schraubstock so nach und nach packt und nicht mehr loszulassen scheint.

Die ewigen Kritiker kramen an dieser Stelle sicherlich ihre alten HELMET-Referenzalben der frühen Schaffensphase heraus und versuchen ihre Finger in irgendwelche pseudo-blutenden Wunden zu legen. Gut, dass mir der Vergleich erspart bleibt, denn so habe ich wahrscheinlich (noch) mehr Spaß an dem Album und erfreue mich eine weitere Umdrehung an "Dead To This World", wobei mir der Titeltrack, 'Green Shirt' und das Midtempo-Groove-Monster 'Look Alive' besonderen Spaß bereiten.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Life Or Death
02. I Love My Guru
03. Bad News
04. Red Scare
05. Dead To The World
06. Green Shirt
07. Expect The World
08. Die Alone
09. Drunk In The Afternoon
10. Look Alive
11. Life Or Death (Slow)
Band Website: www.helmetmusic.com
Medium: CD
Spieldauer: 36:59 Minuten
VÖ: 28.10.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.11.2016 Dead To This World(8.0/10) von RJ

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!