Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Reverend Bizarre - II: Crush the Insects

Review von Krümel vom 15.08.2005 (4570 mal gelesen)
Reverend Bizarre - II: Crush the Insects Huch, dachte ich, als ich den ersten Song 'Doom over the world' hörte... werden REVEREND BIZARRE jetzt locker flockig statt wie gehabt apocalytischen Doom-Metal zu machen??? Zwar klingt der Anfang des Liedes doomig, aber dann verfällt das Ganze irgendwie in einen Rock-Rhythmus und auch der Gesang erinnert mich eher an alte Rockklassiker, denn an Doom. Ebenso rockt 'The devil rides out' in dieser "leichten" Art. Ich werde misstrauisch - ist das auch die richtige CD in meinem Player? Ja es ist "II: Crush the insects".

Doch ich brauche nicht lange fürchten, schon der nächste Song wird langsamer und doomiger. Bei 'Slave of Satan' schließlich bin ich mir sehrrrrrrrrr sicher, dass das nur REVEREND BIZARRE sein können, wie ich sie von dem Album "In the Rectory of the Bizarre Reverend" (Review dazu hier) kenne.
Zäh, schwer und schleppend - das ist die Musik der 3 finnischen Reverends. An deren Einstellung hat sich in den letzten Jahren nichts geändert, sie predigen "the total and final doom of humanity"...

Die insgesamt 8 Songs ziehen sich wie Kaugummi über knapp 74 Minuten dahin; mit einigen der oben erwähnten Rock-Einlagen, die aber nicht fehl am Platze wirken. Seit ihrem Debut haben sich REVEREND BIZARRE technisch und musikalisch weiterentwickelt. Sie gehen konsequent ihren Weg der non-Konformität mit dem Mainstream. Deshalb werden sicherlich auch nur die eingefleischtesten Doom Metal-Fans diese Scheibe würdigen. Obwohl die Finnen sicherlich etwas mehr Gehör in der Metal-Welt verdient hätten.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
Doom over the World
The Devil Rides Out
Cromwell
Slave of Satan
Council of Ten
By This Axe I Rule
Eternal Forest
Fucking Wizard
Band Website: www.reverend.shows.it
Medium:
Spieldauer: 73:24 Minuten
VÖ: 04.07.2005

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.02.2009 Death Is Glory...Nowvon Krümel

15.08.2005 II: Crush the Insects(6.5/10) von Krümel

13.10.2007 III: So Long Suckers(10.0/10) von TexJoachim

17.02.2005 In the Rectory of the Bizarre Reverend(7.0/10) von Krümel

Interviews

09.02.2009 von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!