Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Fire Fist - Walk Of Fame

Review von T.Roxx vom 09.10.2016 (1252 mal gelesen)
Fire Fist - Walk Of Fame Meinen die das Ernst? Diese Frage fragte ich mich beim erstmaligen Hören von FIRE FISTs Debüt "Walk Of Fame". Nein, tun sie definitiv nicht. Kennt ihr zufällig noch die Ruhrpott-Kapelle RANDALICA? Deren Hit 'Tote Auffe Tanzfläche' feiere ich heute noch übelst! Die vier Jungs aus Gera haben sich eine witzige Backstory ausgedacht, nach der die Bandkarriere 1985 in L.A. begann, man diverse Auszeichnungen eingeheimst hat, usw. usf. (Gebt euch mal die Selfmade-Bio auf Facebook - echt witzig!). Auch die Pseudonyme der vier Musiker sind absolut kultverdächtig!

Nun aber zur Musik: Neben den erwähnten Parallelen finden sich diverse Parallelen zu Heavy Metal-Größen wie MANOWAR (Das Mainriff von 'Fire Fist' erinnert doch stark an 'Wheels Of Fire'), HAMMERFALL ('Balls Of Fire' hat sehr viel Ähnlichkeit mit 'Hearts Of Fire'). Dazu gesellen sich gesellschaftskritische Texte à la 'Cadiallac Girls', bei dem sie mühelos STEEL PANTHER zum Niveau-Limbo herausfordern können. Ähnlich wie bei den letztgenannten sind die musikalischen Fähigkeiten von FIRE FIST gar nicht mal von schlechten Eltern. Und ebenso wie STEEL PANTHER werden auch FIRE FIST niemals für einen Pulitzer-Preis nominiert werden. Aber Spaß macht das Ganze schon. Wenn der Text nicht so Banane wäre, wäre der Rausschmeißer 'Brothers For Life' eine sehr amtliche Ballade. Alter Schwede, dieses Album ringt mir nicht nur ein Schmunzeln, sondern auch etwas Respekt ab.

Die Kaufempfehlung wird für Hörer von STEEL PANTHER, J.B.O. und RANDALICA erteilt. So und jetzt brauche ich ein Bier, um meine 'Immunity To Alcohol' zu testen!

Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Fire Fist
02. Balls Of Fire
03. Cadillac Girl
04. No Wife, No Kids
05. Backstage Pass
06. Immunity To Alcohol
07. Bad Motherfucker (2016)
08. (L.M.B.Y.) Power Drill
09. Brothers For Life
Band Website: https://www.facebook.com/FireFist.Music/
Medium: CD
Spieldauer: 31:35 Minuten
VÖ: 30.09.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.10.2016 Walk Of Fame(5.5/10) von T.Roxx

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!