Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Isole - Forevermore

Review von Evil Wörschdly vom 19.07.2005 (3453 mal gelesen)
Isole - Forevermore Obwohl ISOLE hier ihr Debütalbum vorlegen, haben wir es mit keinen Anfängern zu tun, sondern die Band hat unter dem Namen FORLORN jahrelange Erfahrung im Underground gesammelt, was sich deutlich in der Ausgereiftheit von "Forevermore" niederschlägt. ISOLE gefallen mit sehr abwechslungsreichem epischem Doom, der von sehr ruhigen, geradezu zerbrechlichen Passagen bis hin zu aggressiven Härteattacken alle Facetten zu bieten hat.
Beherrscht wird das Ganze durch den schönen, meist recht melancholisch klingenden klaren Gesang, der sehr gut zur stimmungsvollen Musik der Gruppe passt. Besonders auffällig ist auch, wie variationsfreudig sich ISOLE zeigen, ohne dabei jemals die Grenzen des Genres zu sprengen. Vielmehr wurden hier einfach sämtliche gegebenen Möglichkeiten ausgelotet und zu einem harmonischen Ganzen verbunden. Das schließt sogar für den Doom-Bereich ungewöhnlich flotte Passagen ein, die in härteren Momenten auch mal mit Grollgesang unterlegt werden. Bei aller Abwechslung fügen sich die Songs auf "Forevermore" aber dennoch zu einer Einheit zusammen, die vor allem durch die durchgehend düster-traurige, aber dennoch nie in hoffnungslose Verzweiflung ausufernde Stimmung geprägt ist. ISOLE haben hier wirklich ein schönes Album eingespielt, auch wenn das Ergebnis für meinen Geschmack teils schon fast etwas zu abgeklärt klingt.


Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. The Watcher
2. Deciever
3. Age Of Darkness
4. Forevermore
5. Premonitions
6. Beyond The Black
7. Moonstone
Band Website: www.forevermore.se
Medium: CD
Spieldauer: 58 Minuten
VÖ: 21.03.2005

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.09.2019 Dystopia(8.5/10) von Eddieson

19.07.2005 Forevermore(8.5/10) von Evil Wörschdly

10.12.2014 The Calm Hunter(8.0/10) von EpicEric

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!