Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Apocalyptica - Plays Metallica By Four Cellos (Re-Release)

Review von Krümel vom 21.08.2016 (2527 mal gelesen)
Apocalyptica - Plays Metallica By Four Cellos (Re-Release) Was?? Schon wieder 20 Jahre vorbei? Kinder, wie die Zeit vergeht ... So richtig bewusst wurde mir das mal wieder, als die Finnen APOCALYPTICA Ende Juli ihr vielbeachtetes Erstlingswerk "Apocalyptica: Plays Metallica By Four Cellos" wiederveröffentlicht haben.

Wer sich jetzt fragt, ob man eine solche Neuauflage denn braucht, wenn man die alte Version doch immer noch haben kann. Nun, die Cellisten präsentieren nicht nur ein simples Re-Release, sondern bieten ihren Fans zur Feier des Tages eine besondere Jubiläums-Version. Auf diese wurden natürlich die auch 1996 schon enthaltenen acht Stücke gepackt, allerdings - und das ist schon mal der erste Unterschied zu früher - in einer remasterten Version. Damit aber nicht genug: Zusätzlich gibt es die drei Bonustracks 'Nothing Else Matters' (in einer neu aufgenommenen Version), 'Battery' und 'Seek And Destroy', die es übrigens bisher so nicht gaben. Die ursprüngliche Spieldauer der Scheibe erhöht sich somit von einer knappen Dreiviertelstunde auf volle sechzig Minuten.

All denjenigen, die "Apocalyptica: Plays Metallica By Four Cellos" schon immer haben wollten, aber bisher noch nicht in ihrem Regal stehen haben, spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus. Dabei kann man zwischen folgenden Versionen wählen: 2-LP (180 g Vinyl, Gatefold Cover), 2-LP (weißes 180 g Vinyl, Gatefold Cover, limitiert auf 500 Stück), CD oder digitalem Album. Jeder, der das Album schon besitzt, muss natürlich für sich selbst entscheiden, ob er es sich in neuer Form nochmals zulegt. Aber ein richtiger Fan ist im Herzen ja auch irgendwie ein Jäger und Sammler, oder?

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Enter Sandman (Remastered)
02. Master Of Puppets (Remastered)
03. Harvester Of Sorrow (Remastered)
04. The Unforgiven (Remastered)
05. Sad But True (Remastered)
06. Creeping Death (Remastered)
07. Wherever I May Roam (Remastered)
08. Welcome Home (Sanitarium) (Remastered)

09. Battery (Bonus Track)
10. Nothing Else Matters (Bonus Track)
11. Seek And Destroy (Bonus Track)
Band Website: www.apocalyptica.com
Medium: CD
Spieldauer: 60:00 Minuten
VÖ: 22.07.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

11.01.2020 Cell-0(9.0/10) von Baterista

21.08.2016 Plays Metallica By Four Cellos (Re-Release)von Krümel

28.04.2015 Shadowmaker(8.0/10) von des

13.01.2014 Wagner Reloaded - live in Leipzig(8.0/10) von Dweezil

Liveberichte

25.01.2020 Berlin (Max-Schmeling-Halle) von Baterista

10.02.2005 Lille (Zenith) von Shadowman

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!