Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Dark Suns - Everchild

Review von Lestat vom 12.07.2016 (1801 mal gelesen)
Dark Suns - Everchild Die Leipziger Düster-Prog-Rocker DARK SUNS bringen mit "Everchild" ihr nun sechstes richtiges Album auf den Markt ("Below Dark Illusion" nicht mitgezählt). Waren früher noch härtere Elemente mit dabei, gilt auch hier, was schon für ANATHEMA und OPETH galt: Mit dem Alter wird man ruhig. Die Band ist mitnichten mehr im Metal einzuordnen. Die Gitarren umschmiegen die Ohren samtig weich, manchmal leicht angecruncht, aber niemals hart. Dazu gibt es noch bei einigen Liedern Trompete und Saxophon, um das Ambiente zu komplettieren.

Das Ergebnis? Jazziger, ruhiger, ziemlich depressiver Prog Rock, mit Liedern, die alle zwischen 5:43 Minuten und 10:42 Minuten lang sind. Wenn ich jetzt noch erwähne, dass die CD 11 Lieder hat, kann sich jeder denken, wie lange der Hörgenuss ist. Die einzige Kunst darin besteht nur, nicht vor dem Ende der CD aus dem Erdgeschossfenster gehüpft oder alle Taschentücher des Hauses vollgerotzt zu haben.

Man soll mich bitte auf keinen Fall falsch verstehen: "Everchild" ist mitnichten eine schlechte CD. Eher bekommt man ganz großes Kino, 81 Minuten, die einem jeglichen frohen Gedanken aus dem Kopf vertreiben. Ein Songwriting, das den Liedern eine große Dynamik und Stimmung gibt. Der Gesang von Niko Knappe fügt sich ebenso gut ins Gesamtbild wie alle anderen Instrumente, die oben genannten inklusive. Nur gute Laune, das bekommt man nicht beim Hören der CD.

Wer also gerade von seiner Liebsten verlassen wurde, oder sonst ein trauriges Ereignis in der jüngeren Vergangenheit erleben durfte, der sollte mal in diese CD reinhören, mit hoher Wahrscheinlichkeit trifft sie die Stimmung. Nur darf man nicht hoffen, dass irgendwann ein aggressives Moment eintritt, dass zur Katharsis wird, derlei gibt es auf "Everchild" leider nicht.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Only Young Ones Left
02. Spiders
03. Escape With The Sun
04. Monster
05. Codes
06. The Fountain Garden
07. Unfinished
08. Everchild
09. Torn Wings
10. Morning Rain
11. Yes, Anastasia
Band Website: www.darksuns.de
Medium: CD
Spieldauer: 81:34 Minuten
VÖ: 03.06.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.07.2016 Everchild(7.5/10) von Lestat

04.03.2008 Grave Human Genuine(8.0/10) von Krümel

31.12.2011 Orange(8.0/10) von Baterista

25.12.2002 Swanlike(8.5/10) von Souleraser

Liveberichte

11.11.2006 Hannover (Faust) von Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!