Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Stichted Up Heart - Never Alone

Review von des vom 29.06.2016 (2601 mal gelesen)
Stichted Up Heart - Never Alone Amerika hat ein paar typische Dinge. Zum einen den Burger. Zum anderen modernen amerikanischen Metal, der immer irgendwie typisch klingt: kurze, knackige Songs, vielleicht ein bisschen Gefiepe im Hintergrund und nicht zwingendermaßen mit einem Solo angereichert. LACUNA COIL haben sich in den letzten Jahren inspirieren lassen und langweilen damit auf den letzten Platten mit glatt gebügeltem und identitätslosen Radio-Metal.

STITCHED UP HEART schlagen in eine ähnliche Kerbe: die Songs sind nicht zu lange, ziemlich crispy und fett produziert; vor allem die Gitarren sind auf Breitwand getrimmt. Auch STICHED UP HEART haben mit Mixi eine Sängerin in ihren Reihen, die schon mal grölt, aber bevor es dann zu derb wird, dann doch wieder ins melodiöse Metier wechselt. Die Songs lassen sich gut hören, sind allerdings allzu sehr auf Hit getrimmt und irgendwie klinisch. Als Ohrwurm entpuppt sich 'Catch Me When I Fall', das sich mit dem Powerballaden-Ansatz etwas von den anderen Songs anhebt. Auch das nachfolgende 'Event Horizon' hat Seele. Der Rest läuft allerdings gefällig durch, ohne jedoch den Bauch zu triggern.

Mir geht es mit "Never Alone" wie mit einem Burger: schmeckt ab und zu wirklich lecker, macht allerdings nicht nachhaltig satt. Und so machen sich die Songs einzeln in der Metal Disco sicher bombig (und zwar jeder einzelne), den Wunsch, sich das gesamte Album in einem Rutsch durchzuhören, verspürt man allerdings nicht.

des


Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Finally Free
02. Monster
03. Catch Me When I Fall
04. Event Horizon
05. It's So Easy
06. Never Alone
07. Now That You're Gone
08. Turn You On
09. Bleeding Out
10. City Of Angels
11. I Can't Breathe
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 45 Minuten
VÖ: 17.06.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.06.2016 Never Alone(6.0/10) von des

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Adrian Weiss - Dangerous Discipline

Schaut mal!
Banner, 150x150, ohne Claim