Utmarken - Utmarken

Review von Krümel vom 05.04.2016 (3671 mal gelesen)
Utmarken - Utmarken Aus dem schönen Schweden beehrt uns eine relativ neue Folk Metal-Band. Nachdem sich Mathias Gyllengahm (Vocals, Nyckelharpa) bereits einige Zeit zuvor einer naturnäheren Musik verschrieben hatte, hob er schließlich 2015 UTMARKEN (was soviel heißt wie "Land in den Außenbereichen) aus der Taufe. Zusammen mit seinen Mitmusikern Benny Hägglund (u. a. VINTERSORG, TME - Drums), Jörgen Wikberg (Lead- und Rhythmusgitarre), Jan-Erik Asplund (TME - Rhythmus Gitarre), Mikael Andersson (Bass) und Robert Lindqvist (VAIHN - Keyboards, Hammondorgel) entstand das Debütalbum "Utmarken", welches Anfang April das Licht der musikalischen Welt erblickte. Wie schon erwähnt haben sich die Mannen dem Folk Metal verschrieben. Man merkt schon beim ersten Hören, dass man voll und ganz hinter dieser Art der Musik steht. Denn die zwölf Stücke werden mit großer Spielfreude präsentiert. Dabei hat man den Kompositionen ein stabiles Grundgerüst aus metallischer Härte und Pathos-geladener Folk-Atmosphäre verpasst. Und auch wenn wohl die wenigsten von uns hier die in Schwedisch gehaltenen Texte verstehen werden, so sind UTMARKEN richtige Erzählkünstler. Sie können die Geschichte hinter den Songtiteln wie 'Strömkarlens Son', 'Vintern' oder 'Häxkonst' auch bestens so vermitteln und verpacken alles in ansprechende Melodien. Obwohl man es bei diesen vielleicht das ein oder andere Mal mit der Eingängigkeit ein wenig übertrieben hat, weil die Strophen manchmal etwas schlagerbehaftet sind, verzeiht man dies dem Sechser gern. Einfach deshalb, weil man unverbraucht und authentisch rüberkommt - und auch hier und da ein Augenzwinkern zu bemerken ist. UTMARKEN bringt mal wieder frisches Blut in die vielfach übersättigte Szene. Genau so und nicht anders muss Folk Metal sein!

Wer sich selbst überzeugen will, kann sich das Video zu 'Strömkarlens Son' anschauen



Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Strömkarlens Son
02. Välkommen Till Norrland
03. En Stadig Puls
04. Till Skogs
05. Tystnadens Röst
06. Dråparen
07. Vintern
08. Regnet Faller
09. Häxkonst
10. Bleka Toner
11. Yxtid
12. Norrland Är Mörkt Nog Ändå
Band Website: www.facebook.com/utmarken/
Medium: CD
Spieldauer: 46:43 Minuten
VÖ: 01.04.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten