Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Toxic Waltz - From A Distant View

Review von Eddieson vom 26.03.2016 (1699 mal gelesen)
Toxic Waltz - From A Distant View Huch, da lege ich nichtsahnend das zweite Album der Bayern ein, drücke auf Play und schon versohlen mir TOXIC WALTZ gehörig den Hintern. Benennt man sich nach einem Song von EXODUS, dürfte eigentlich auch schon klar sein, welche Marschroute die Musik nimmt. Gleich der Opener 'Deifiy' macht die auch unmissverständlich klar. Hier gibt es oldschooligen Thrash Metal der Marke Bay Area. Und vor genau den Größen aus der Bay Area müssen sich TOXIC WALTZ nicht verstecken. Die Bayern haben mehr Thrash in ihren Songs als so manch anderer, der sich als Teil der The Big 4 bezeichnet.

Handwerklich voll ausgereift wird hier ein wahres Feuerwerk abgeliefert. Ob nun pfeilschnelle Soli, groovige Passagen wie im Intro zu 'Secret War' oder akustische Klänge, man höre 'The Gold You Want'. TOXIC WALTZ kriegen das hin und können dabei auf ganzer Linie überzeugen. Noch ein bisschen IRON MAIDEN bei 'From A Distant View' oder einen kurzen Knüppler wie '13 Days To Live' macht einfach Spaß. Ein großer Pluspunkt dieser Platte ist Sänger Angelo, der von hohen Screams bis zu Growls alles hinbekommt und somit noch mal eine Schippe Abwechslung extra draufpackt.

So macht Thrash Metal Spaß. Man merkt TOXIC WALTZ förmlich an, dass sie mit Leidenschaft und Ehrlichkeit dabei sind. Zwar hätte die Spielzeit von knapp 49 Minuten auch etwas kurzer ausfallen können, dennoch entsteht während der Songs, die durchschnittlich fünf Minuten laufen, kaum Langeweile. Der Weg nach oben ist für TOXIC WALTZ also geebnet.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Deify
02. Blindness
03. Generosity Exploited
04. From A Distant View
05. Off To The Red
06. Secret War
07. The Gold You Want
08. 13 Days To Live
09. Eternal Aftermath
10. Mass Atrocity
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 49:50 Minuten
VÖ: 18.03.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.03.2016 From A Distant View(7.5/10) von Eddieson

Interviews

02.04.2016 von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!