Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

All Them Witches - Dying Surfer Meets His Maker

Review von Krümel vom 14.02.2016 (2867 mal gelesen)
All Them Witches - Dying Surfer Meets His Maker Ich liebe positive Überraschungen, vor allem, wenn man so gar nicht damit rechnet. Aktuell haben ALL THEM WITCHES mit ihrem Album "Dying Surfer Meets His Maker" für einen solchen Effekt bei mir gesorgt. Damit aber nicht genug, denn Charles Michael Parks Jr. (Vocals/Bass), Ben McLeod (Gitarre), Allan Van Cleave (Keyboard) und Robby Staebler (Drums) haben mich nicht nur überrascht, sondern mit ihren neun Stücken so richtig gepackt. So sehr, dass ich die Scheibe seit mindestens zwei Wochen täglich höre - manchmal sogar mehrmals hintereinander. Was mit 'Call Me Star' sehr verhalten anfängt und zunächst an harmlosen Gitarrenrock denken lässt, entwickelt sich zu einem - sagen wir mal - eindringlichen Musikerlebnis. Die vier Jungs aus Nashville pendeln zwischen bluesigem Southern Rock und psychedelischen Vibes; mal sind sie teilweise verhalten, können aber auch immer wieder ausbrechen, so dass man sich fast in Post-Rock-Gefilden wähnt. Sie brauchen nicht immer Gesang, sondern bewegen sich traumwandlerisch in den Verzweigungen des jeweiligen Stückes. Ganz groß ist da mein erstes Highlight 'El Centro', das einen fast hypnotisiert. Es folgt das etwas kräftigere 'Dirt Preachers' mit seinen fuzzigen Gitarren. In das ruhigere 'This Is Where It Falls Apart' hat man passenderweise noch Mundharmonika-Tunes eingebaut, während ALL THEM WITCHES bei 'Mellowing' auf Akustik-Gitarren setzen. Danach kommt mit 'Welcome To The Caveman Future', welches von 'Open Passageways' eingeleitet wird, mein absoluter Favorit. Das Lied fesselt mich jedes Mal aufs Neue. Nach 'Talisman' bildet 'Blood And Sand - Milk And Endless Waters' den würdigen Abschluss eines insgesamt grandiosen Albums.

Fazit: "Dying Surfer Meets His Maker" steht für sehr ehrliche und faszinierende, intensive Musik. ALL THEM WITCHES haben auf alle Fälle einen Fan mehr - und ich hoffe, dass sich noch ganz viele Menschen so begeistern lassen!

Gesamtwertung: 9.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Call Me Star
02. El Centro
03. Dirt Preachers
04. This Is Where It Falls Apart
05. Mellowing
06. Open Passageways
07. Welcome To The Caveman Future
08. Talisman
09. Blood And Sand - Milk And Endless Waters
Band Website: www.allthemwitches.org
Medium: CD
Spieldauer: 45:31 Minuten
VÖ: 12.02.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.02.2016 Dying Surfer Meets His Maker(9.5/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Even Flow - Mediterraneo

Schaut mal!