Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Carved Up - Matador

Review von Kruemel vom 12.11.2015 (1238 mal gelesen)
Carved Up - Matador Eigentlich stehe ich ja sonst nicht so auf vertrackt-frickeligen Sound; das macht mich meistens total kirre. Und Hardcore-Sachen sind ebenfalls nicht gerade mein Ding. Als ich aber neulich zufällig in das Erstlingswerk des Pennsylvania-Trios CARVED UP reinhörte, wurde ich irgendwie sofort aufmerksam. Stilistisch lassen sich die Jungs J. Cooper, N. Norvilas und Tj. Schilling nicht so richtig in eine passende Schublade pressen. Das Material auf "Matador" ist extrem und interessant, melodisch und abstrakt, manchmal tricky und dann wieder fast eingängig. Während der knappen Dreiviertelstunde Spielzeit wechselt man von kantig zu weich, von schroff zu nett - ein Wechselbad der musikalischen Gefühle. Ist es Post-Rock? Ist es Post-Metal? Keine Ahnung - whatever ... Auf alle Fälle merkt man CARVED UP an, dass es ihnen verdammt viel Freude bereitet, genau das zu machen, was ihnen gerade in den Sinn kommt. Dabei hat man jedoch niemals das Gefühl, dass der berühmte rote Faden verloren geht. Denn die Stücke werden nicht einfach aneinander gereiht, sondern fließen letztendlich doch irgendwie von einem zum nächsten und ergeben so ein rundes Album.

Also: Wer in seinen metallisch-rockigen Vorlieben noch nicht ganz so festgefahren ist und sich mal etwas frischen Wind durch seine Ohren pusten lassen will, der sollte "Matador" ruhig mal antesten.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Death Remains The Same
02. The Arrangement
03. We Built Riff City
04. Riffer Phoenix
05. Hot Pocket
06. The Riffer Wild
07. Helena, Save Me
08. Crevice – Crevasse
09. Mystic Riffer
10. Ωx
Band Website: http://www.carvedup.com/
Medium: CD
Spieldauer: 42:34 Minuten
VÖ: 13.11.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.11.2015 Matador(7.0/10) von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!