Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Michael Monroe - Blackout State

Review von Elvis vom 12.10.2015 (1401 mal gelesen)
Michael Monroe - Blackout State MICHAEL MONROE ist sicherlich jedem, der sich für Sleaze und Glam der 80er interessiert, ein Begriff. Der Frontmann der legendären schwedischen HANOI ROCKS, einer Band, die zahllose vergangene und heutige Größen der Rockmusik beeinflusst hat, ist nach dem bewussten Ende seiner alten Combo vor einigen Jahren nun unter eigenem Namen unterwegs. Und neben diversen Liveaktivitäten ist für Mr. Monroe Rock offenbar nicht tot, denn auch Album-technisch ist der Haudegen immer noch sehr fleißig. So gibt es schon zwei Jahre nach seinem letzten Opus nun "Blackout States" auf die Ohren.

13 Songs lang (auf LP sogar mit 14, also einem Bonustrack unterwegs) rockt MICHAEL MONROE mit seiner bewährten Soloband was das Zeug hält. Kraftvoller, melodischer Rock 'n' Roll alter Schule, der dabei aber weder Frische noch jugendliche Kraft vermissen lässt, wird hier locker aus dem Ärmel geschüttelt. Die Energie sprüht aus jedem Song, weswegen es entsprechend flott zu Werke geht. Das Songwriting geht klar in Richtung Party und drückt auf die Melodie - sperrig ist anders! Ok, der Stil ist natürlich entsprechend ähnlich, aber dadurch wird "Blackout States" noch lange nicht öde.

"All Killer, No Filler" - das muss wohl das Motto bei MICHAEL MONROE gewesen sein, denn nennenswerte Füllsongs hat er sich dezent gekniffen. Wenn er das jetzt auch noch live so runterzockt wie auf dem Album, dann ist die aktuelle Co-Headliner-Tour mit HARDCORE SUPERSTAR wohl absolute Pflicht für alle, die gnadenlosen Rock 'n' Roll lieben.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. This Ain‘t No Love Song
02. Old King‘s Road
03. Goin’ Down With The Ship
04. Keep Your Eye On You
05. The Bastard’s Bash
06. Good Old Bad Days
07. R.L.F.
08. Blackout States
09. Under The Northern Lights
10. Permanent Youth
11. Dead Hearts On Denmark Street
12. Six Feet In The Ground
13. Walk Away
14. Break The Noose (vinyl LP bonus track)
Band Website: www.michaelmonroe.com
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 09.10.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

07.07.2017 Best Ofvon Elvis

12.10.2015 Blackout State(8.0/10) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!