Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Skullboogey - Purified

Review von Lestat vom 16.09.2015 (3042 mal gelesen)
Skullboogey - Purified SKULLBOOGEY kommen aus dem Rhein-Main-Gebiet und starteten schon vor etlichen Jahren als Stoner-Solo-Projekt von Mastermind Stefan Wendling, welcher auch am Mikrofon steht. Nach und nach wandelte sich die musikalische Ausrichtung und es kamen auch noch weitere Musiker hinzu, um auch live auftreten zu können. Mittlerweile haben die Hessen mit "Purified" ihr viertes Album auf dem Markt und sind eher im Heavy Rock mit starkem Texasfeeling unterwegs. Wobei man bei "Purified" ganz klar sagen muss: teilweise versucht man es auch nur. Gerade die erste CD-Hälfte kommt eher allgemeintauglich und belanglos daher. Die Hooks, die Melodien sind eher langweilig-eingängig als mitreißend.

Erst mit 'River' packt Stefan mal eine richtig rotzige Stimme aus, wird das Ganze ein wenig dreckig, nimmt man dem Quartett die Western-Idylle ab. Wirken sie davor teilweise wie VOLBEAT, die für das Radio getrimmt wurden, kommt ab dann, wenn auch nur allmählich und im Laufe des Songs, ein wenig Groove und Rotz rein.

Alles in allem hört sich die Selbstbeschreibung "Stone Bone Guitar Music" härter an, als das, was wir hier präsentiert bekommen. Wahrscheinlich hätte die Band für die Aufnahmen raus aus dem geordneten Rhein-Main-Gebiet und sauberen Deutschland und rein in das staubige Texas in die ungeordnete Einöde müssen, damit Stefan öfter mal einen tiefen Rotz in der Stimme wie ab Minute 3 von 'River' oder während 'Freakshow' auspackt. So ist es aber eine nette Scheibe, die man sich anhören kann, die nicht weh tut, aber weit an "muss man haben" vorbei schrammt.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Speedin' With The Devil
02. The Wolves
03. Goodbye
04. All Is Dead
05. River
06. Freakshow
07. Mental Therapie
08. Video Babe
09. Another Man's War
10. Burner
11. Skullboogey Man
12. Bad Reputation Blues
Band Website: www.skullboogey.de
Medium: CD
Spieldauer: 49:50 Minuten
VÖ: 28.08.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

16.09.2015 Purified(6.5/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!