The Damned - 5 YEARS OF ANARCHY CHAOS AND DESTRUCTION - 35TH ANNIVERSARY

Review von Opa Steve vom 18.09.2015 (2850 mal gelesen)
The Damned - 5 YEARS OF ANARCHY CHAOS AND DESTRUCTION - 35TH ANNIVERSARY Die Mitbegründer der Punk-Szene sind in die Jahre gekommen. 35 Jahre sind eine lange Zeit und hinterlassen natürlich Spuren. Die Band, die nach wenigen Besetzungswechseln mit Captain Sensibel immer noch den THE DAMNED-Charakter prominent in den Vocals leben lässt, hat auf dieser Live-Scheibe viel vom ursprünglichen Sound beibehalten. So gibt es immer noch den dezent schiefen Gesang, dem immer so ein kleiner Schalk im Nacken hängt. Das Piano ist etwas rarer und die Gitarre etwas lauter. Ansonsten hat sich am Rezept nicht viel geändert. Der Drive ist immer noch vergleichbar, aber man muss schon genau hinhören, da diese Doppel-CD leider einen sehr schwachen und platten Sound auffährt. Ob dies die Urform des Punk betonen soll? Keine Ahnung, da wäre auf jeden Fall mehr drin gewesen. Die RAMONES haben schon bei ihrem legendären Silvestermitschnitt 1979 ("It's Alive") bewiesen, wie fett minimal besetzter und ursprünglicher Punkrock klingen kann. Dafür, dass THE DAMNED ohnehin nicht den Riesenfundus an Songs haben, ziehe ich die alte Livescheibe "Fiendish Shadows" definitiv vor, denn die essentiellen Songs sind darauf genauso enthalten und die Band extrem spielfreudig. Für dieses große Paket hier kann ich aufgrund des schlechten Sounds und den Lückenfüllern wie 'Silly Kids Games', 'Feel The Pain', 'Dr. Jekyll And Mr. Hyde' und manchen Songs der schmalbrüstigeren 2. Generation von Alben leider keine Empfehlung aussprechen.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Neat Neat Neat
02. Wait For The Blackout
03. Fan Club
04. Lively Arts
05. I Fall
06. Silly Kids Games
07. Born To Kill
08. Drinking About My Baby
09. Feel The Pain
10. Twisted Nerve
11. Hit Or Miss
12. New Rose
13. Dr. Jekyll And Mr. Hyde
14. Fish
15. See Her Tonite
16. Sick Of This And That
17. 1 Of The 2
18. The History Of The World (pt.1)
19. 13th Floor Vendetta
20. So Messed Up
21. I Feel Alright
22. Therapy
23. Curtain Call
24. Disco Man
25. Love Song
26. Eloise
27. Antipope
Band Website:
Medium: DoCD
Spieldauer: 110:11 Minuten
VÖ: 18.09.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten