Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Kronos - Arisen New Era

Review von Akhanarit vom 22.08.2015 (2115 mal gelesen)
Kronos - Arisen New Era KRONOS. Das steht seit der Gründung im Jahre 1994 für Brutal Death Metal mit griechisch-mythologischem Hintergrund und lediglich der Umstand, dass die Band aus Frankreich stammt, verleitet einen etwas zum Stutzen. Wahre Kreativität ist und sollte aber ohnehin grenzenlos sein! Vereinzelte Zweifel werden alsdann im Nu hinweggeknüppelt und der geneigte Hörer wird nach einer schier endlosen Wartezeit (der Vorgänger erschien 2007) zugleich mit brachialem und dabei dennoch feinfühligem und durchdachtem Songwriting belohnt, denn die Musiker haben wirklich Herzblut in dieses Album fließen lassen. Wie aus dem Nichts schieben sich tolle Harmonieabfolgen aus dem Geballer und setzen Akzente, die sich prima an die Gehörgänge anpassen und den vierten KRONOS-Longplayer zu einem abwechslungsreichen und stimmigen Album verweben. Ein 'Rapture In Misery' läuft genauso gut rein wie das beinahe schon episch ausgefallene 'Aeons Titan Crown'. Hier steht der Song an sich im Vordergrund und auch wenn KRONOS wohl eher nicht den ersten Platz bei einem Originalitätswettbewerb belegen werden, so können sich die Franzosen trotzdem entspannt zurücklehnen. "Arisen New Era" ist eine Scheibe, die es vermag, zumindest ein bisschen aus der Flut an Veröffentlichungen herauszuragen und sie schafft vor allem eines: sie unterhält!

Auch hat ein Labelwechsel seit dem letzten Studioalbum stattgefunden, denn KRONOS sind von Xtreem Music zu Unique Leader Records übergelaufen, präsentieren auf "Arisen New Era" mit Trivette einen neuen Frontmann und auch an der Schießbude hat mit Anthony ein neuer Mann hinter den Kesseln Platz genommen. Interessant ... oder so.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Infernal Abyss Sovereignty
02. Zeus Dethroned
03. Soul-Voracious Vultures
04. Rapture In Misery
05. Klymenos Underwrath
06. Aeons Titan Crown
07. Brotherlords
08. Purity Slaughtered
09. Hellysium
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 36:55 Minuten
VÖ: 24.07.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

22.08.2015 Arisen New Era(7.5/10) von Akhanarit

12.04.2004 Colossal Titan Strife(7.0/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!