Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Iwrestledabearonce - Hail Mary

Review von Naked Snake vom 13.07.2015 (1536 mal gelesen)
Iwrestledabearonce - Hail Mary Um IWRESTLEDABEARONCE zu verstehen, sollte man zuerst ... ach was, vergesst es! Was die fünf Amis um die neue Shouterin "Courtney LaPlante" auf ihrem vierten Studioalbum "Hail Mary" veranstalten, ist unerklärlich. Hier werden Elemente verschiedener Genres nicht einfach vermischt, nein, sie werden in einen Fleischwolf geworfen, was allerdings für den Sound nicht nur positiv ist. Das Endprodukt ist nämlich ein nicht wirklich organischer, zu grober Haufen Mathcore, der zwar seine "Schockwerte" hat und für fünf Minuten interessant ist (z.B. 'Doomed To Fall - Pt. 1'), aber auch schnell Langeweile auslöst. Die Produktion des Albums ist trotz alledem so sauber wie sie sein sollte, gerade das Schlagzeug gefällt mir sehr, sodass man nicht sagen kann, dass 'Hail Mary' ein unterirdisches Album ist, die wenigen Qualitäten machen leider nur die Schwächen nicht wett. Alles in Allem ist 'Hail Mary' eine Scheibe, die in all ihren Ansprüchen leider den anderen Genrevertretern hinterherhinkt: wütend, aber nicht ganz so sehr wie NAILS; komplexer aber trotzdem hörbarer Mathcore - das können THE DILLINGER ESCAPE PLAN deutlich besser. Leider nix wirklich Dolles, Jungs und Mädel.

Anspieltipps: 'Doomed To Fall', 'We All Float Down Here'.

Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Gift Of Death
02. Remain Calm
03. Green Eyes
04. Erase It All
05. Curse The Spot
06. Doomed To Fall - Pt. 1
07. Doomed To Fall - Pt. 2
08. Killed To Death
09. Trips
10. Man Of Virtue
11. Carbon Copy
12. Wade In The Water
13. We All Float Down Here
14. Your God Is Too Small
Band Website: www.iwrestledabearonce.com
Medium: CD
Spieldauer: 43:31 Minuten
VÖ: 15.06.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.07.2015 Hail Mary(5.0/10) von Naked Snake

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!