Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Despised Icon - The Healing Process

Review von Evil Wörschdly vom 29.03.2005 (3180 mal gelesen)
Despised Icon - The Healing Process Nicht gerade leichte Kost, was DESPISED ICON uns hier vorsetzen! Dass hier mal wieder das Stichwort Metalcore ins Spiel gebracht wird, ist eigentlich eher irreführend, denn mit „The Healing Process“ gibt es in erster Linie Death/Grind auf die Ohren. DESPISED ICON gehen dabei extrem derb, aber auch ziemlich vertrackt zur Sache. Die vielen Breaks, die den Stücken oft etwas Abgehacktes geben, stellen dann doch einen gewissen Bezug zum Metalcore her, aber alles in allem sind die Kanadier doch um einiges brutaler als die üblichen Bands dieses Genres. Dafür sorgen auch die zwei Sänger, die sich hier die Seele aus dem Leib brüllen, grunzen und würgen. – Sehr grob!
„The Healing Process“ ist eine intensive und extreme CD, allerdings nicht auf eine primitiv aggressive Art und Weise, sondern mit Niveau und Abwechslung. Mich persönlich hat dieses Album beeindruckt, auch wenn die Musik eigentlich nicht ganz meinen Geschmack trifft, da die Kanadier mir auf Dauer doch eine Ecke zu heftig sind. Freunde extremer Klänge sollten sich auf jeden Fall mal mit DESPISED ICON befassen!


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Bulletproof Scales
2. Silver Plated Advocate
3. Immaculate
4. Warm Blooded
5. Retina
6. The Sunset Will Never Charm Us
7. As Bridges Burn
8. Harvesting The Deceased
9. End This Day
Band Website: www.despisedicon.com
Medium: CD
Spieldauer: 32:11 Minuten
VÖ: 21.03.2005

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.11.2019 Purgatory(7.0/10) von Eddieson

29.03.2005 The Healing Process(7.0/10) von Evil Wörschdly

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!