Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Forgotten Tomb - Hurt Yourself And The Ones You Love

Review von Eddieson vom 30.04.2015 (3468 mal gelesen)
Forgotten Tomb - Hurt Yourself And The Ones You Love Wenn jemand von euch etwas gegen seine Frühlingsgefühle machen will, kann er sich gerne an der neuen FORGOTTEN TOMB probieren. Glücksgefühle, gute Laune, Sonnenschein, Wärme und alles andere, was den Frühling ausmacht, werdet ihr auf "Hurt Yourself And The One You Love" nicht finden. Kann man sich ja auch allein schon denken, wenn man den Titel liest.

"Hurt Yourself And The One You Love" ist die konsequente Fortsetzung zum Vorgänger "...And Don't Deliver Us From Evil". Die Italiener gehen hier keinen Schritt zurück, sondern bewegen sich immer weiter nach vorne. Verschiedenste Einflüsse aus Depressive Black Metal, Doom, Gothic und Rock finden sich auf diesem Album zusammen und erschaffen so eine Atmosphäre und Klanggewalten, die keine Frühlingsgefühle aufkommen lassen. Der schnelle Opener 'Soulless Upheaval' knallt direkt los und endet mit einem schönen, epischen Solo. Dicke Gitarren und fast schon psychische Klänge erwarten den Hörer beim folgenden 'Kings Of Undesirables', während 'Bad Dreams Come True' schön doomig rüberkommt. Pechschwarz und doomig geht es in dem Titeltrack zu und fast schon etwas rockig klingt dann 'Mislead The Snakes'. 'Dread The Sundown', ein 10-Minuten-Song, tritt dann zwischendurch wieder etwas auf Gaspedal, und endet schließlich in einer sich immer wiederholenden Gitarrenmelodie. Das melancholische und instrumentale 'Swallow The Void' bildet einen ruhigen Abschluss.

Soundtechnisch geht das Album absolut in Ordnung und unterstreicht noch mal die Kälte und Aggression aus Italien. Eine Reise in eine düstere Klangwelt erwartet den Hörer auf "Hurt Yourself And The One You Love".

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Soulless Upheaval
02. King Of The Undesirables
03. Bad Dreams Come True
04. Hurt Yourself And The Ones You Love
05. Mislead The Snakes
06. Dread The Sundown
07. Swallow The Void
Band Website: www.forgottentomb.com
Medium: CD
Spieldauer: 43:36 Minuten
VÖ: 17.04.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.11.2012 ...And Don't Deliver Us From Evil(8.0/10) von Eddieson

30.04.2015 Hurt Yourself And The Ones You Love (7.5/10) von Eddieson

28.12.2004 Love`s Burial Ground(10.0/10) von Evil Wörschdly

13.02.2012 Songs To Leav/Springtime Depression/Obscura Arcana Mortisvon Lestat

23.05.2011 Under Saturn Retrograde(8.0/10) von Lestat

31.10.2017 We Owe You Nothing(6.5/10) von T.Roxx

Interviews

02.08.2011 von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!