Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Bergraven - Fördärv

Review von Evil Wörschdly vom 20.03.2005 (4610 mal gelesen)
Bergraven - Fördärv BERGRAVEN ist ein schwedisches Ein-Mann-Projekt, das sich ganz den dunklen Seiten des Daseins widmet. Hier steht düsterer Black Metal auf dem Programm, der sowohl aggressive als auch depressive Stimmungen verarbeitet. Ein durchaus vielversprechender Ansatz, der aber durch die mangelhafte Ausführung ziemlich in Belanglosigkeit versandet. Denn was hier geboten wird, ist mehr oder weniger Standard-Black-Metal der roheren Art, der zwar durch Tempovariationen von schleppend bis flott recht abwechslungsreich gestaltet ist, im Endeffekt aber einfach zu unspektakulär klingt, um näheres Interesse zu wecken. Der Sound auf „Fördärv“ ist wie zu erwarten eher dumpf, aber noch annehmbar. Insgesamt kann man sich diese recht ordentliche CD zwar ganz gut anhören, ohne Bauchschmerzen zu bekommen, aber irgendwie will bei mir so gar kein Funke überspringen. BERGRAVEN will hier finstere Gedanken und Emotionen vertonen, kann diesem Anspruch aber nach meiner Meinung nicht wirklich gerecht werden, da er sich nur in den üblichen Black-Metal-Formeln ergeht, die durch ihre Abgenutztheit nicht mehr nahe gehen. Für mich gibt es an „Fördärv“ einfach nichts Spannendes oder Ergreifendes zu erkennen, aber ausgemachte Underground-Fanatiker können ja mal ein Ohr riskieren.

Gesamtwertung: 4.5 Punkte
blood blood blood blood dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Dagen Före Döden
2. Autofagia
3. Fördärv
4. Dödens Vilja
5. Välsigna Det Nya Köttet
6. Offer
7. Den Förpestade
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 40:03 Minuten
VÖ: 00.00.0000

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

11.03.2005 Fördärv(4.0/10) von Krümel

20.03.2005 Fördärv(4.5/10) von Evil Wörschdly

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!