Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Galar - De Gjenlevende

Review von grid vom 20.04.2015 (2025 mal gelesen)
Galar - De Gjenlevende GALAR haben auch ihr aktuelles Album, wie schon den Vorgänger "Til Alle Heimsens Endar", wieder mit hohem Personalaufwand eingespielt. Das Duo M. Kristiansen und Are B. Lauritzen verpflichtete neben Drummer Phobos (AETERNUS, GRAVDAL) auch fünf Streicher sowie vier Hornbläser für das dritte Werk "De Gjenlevende".

Auf diesem erzählen sie, wie die Furcht den Menschen quält, wenn der Winter, die Zeit der völligen Dunkelheit, der Schwäche und des unvermeidlichen Todes, alles Leben fest im Griff hält. Doch, wo Leben ist, ist Hoffnung, so auch bei GALAR, denn sie bringen auch die Freude zum Ausdruck, die die Menschen erfüllt, wenn sich die Sonne nach scheinbar endloser Dunkelheit wieder zeigt und alles Erstarrte und Regungslose erwärmt und mit neuer Kraft erfüllt.

Musikalisch setzen GALAR dies mit ihrem gewohnt melodiösen Schwarzmetall im Zusammenspiel mit den oben genannten Instrumentalisten um. Sehr schön sind sowohl die wütenden Schwarzmetallparts als auch die sanften akustischen Melodien, wenn Streicher und/oder Bläser und der Klargesang dem wilden Toben immer wieder Einhalt gebieten. Vokal wetteifert aggressives Keifen mit klarem Gesang und leicht moderne Wendungen nimmt so manche Melodie, wodurch die Songs nie zu glatt ausfallen.

Dass "De Gjenlevende" bei mir dennoch nicht so recht den Funken der Begeisterung entfacht, liegt am Klargesang, der mir an einigen Stellen fast schon poppig seicht anmutet, was ich auch der - für mein Empfinden - zu wenig markanten Stimme zuschreibe.

Fazit: "De Gjenlevende" dürfte alle ansprechen, die sich an folkigen, aber keinesfalls durchgehärteten Black Metal mit vereinzelt modernen Wendungen erfreuen können.

Anspieltipps: 'De Gjenlevende, 'Tusen Kall Til Solsang Ny'.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. De Gjenlevende
02. Natt Og Taust Et Forglemt Liv
03. Bøkens Hymne
04. Ljós
05. Gjeternes Tunge Steg
06. Tusen Kall Til Solsang Ny
Band Website: www.galar.no
Medium: CD
Spieldauer: 50 Minuten
VÖ: 27.03.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.04.2015 De Gjenlevende(7.0/10) von grid

23.03.2010 Til Alle Heimsens Endar(8.0/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!