Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Gurd - Fake

Review von Baterista vom 19.01.2015 (1993 mal gelesen)
Gurd - Fake GURD, das war doch die Band, die mir vor seeehr langer Zeit mal ein Kumpel empfohlen hat. "Down The Drain" war ganz cool damals und so dachte ich, lassen wir es auf einen neuen Versuch ankommen - fast 18 Jahre später. Puh, man sollte irgendwann aufhören, die Jahre zu zählen ...

Die Zeit konnte den Schweizer Thrashern erfreulicherweise musikalisch nichts anhaben. Zumindest nicht, wenn man auf das Nachlassen von Frische, Dynamik und Power hätte setzen wollen. 20 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung ist "Fake" ein Album mit so viel Spaß, Arschtritt und Zorn, man könnte meinen, ein Haufen Pubertierender brüllt seinen Ärger in die Welt hinaus. Keine Verschnaufpause oder sanfte Töne, sondern 55 Minuten auf die Zwölf.

Wie immer ist der Thrash der Basler mit einer Prise Hardcore gewürzt und das gibt ihnen, zusammen mit der unverkennbaren Stimme von V.O. Pulver, auch heute noch ihre eigene Note in der weiten Welt dieses Genres. Von Groove-Metal ('Hagridden' und 'Wiped From The Earth') bis Speedy-Thrash ( 'White Death' und 'Near Miss') ist alles auf der Scheibe vertreten. Nebenbei gibt es auch echte Partykracher wie z. B. 'Last Hooray' und 'Go For It'. Trotzdem ist das Ganze nicht nur rein technisch eine runde Sache.

Fazit: Allen, die GURD mögen, wird der Output zum 20-Jährigen zufriedene Seufzer entlocken. Und für alle anderen ist es einfach ein Freudenfest für die Lauscher. Mein Review-Jahr fängt damit richtig gut an und den Herren aus der Schweiz kann man zu einem gelungenen Jubiläum gratulieren!

Tropfen: 8,5

Reinhören: 'Hagridden' / 'Near Miss' / 'Wiped From The Earth'

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Fake
02. Hagridden
03. White Death
04. Wiped From The Earth
05. Go For It
06. Last Hooray
07. Hunter Of Dreams
08. Near Miss
09. Bong, Bong
10. Neglected
11. Liquid Vision
12. Strike 'Em Down
13. Hateful
Band Website: www.gurd.net
Medium: CD
Spieldauer: 55 Minuten
VÖ: 19.01.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.11.2006 Bang!(8.0/10) von Vikingsgaard

19.01.2015 Fake(8.5/10) von Baterista

Interviews

17.02.2015 von Baterista

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!