Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Perdition Winds - Aura Of Suffering

Review von grid vom 01.12.2014 (3150 mal gelesen)
Perdition Winds - Aura Of Suffering PERDITION WINDS erspielen sich mit ihrem ersten Vollalbum sofort einen festen Platz in meinem Herzen und zukünftige Plätze in meinem CD-Regal für alle weiteren Veröffentlichungen. "Aura Of Suffering" ist astreiner und eiskalter Black Metal aus Finnland. Damit könnte man's fast belassen, wären da nicht ein paar Extras, die die Scheibe aus der Neuerscheinungsschwemme herausheben. Zum einen ein Sänger, der, sobald er loslegt, einen Vorgeschmack darauf gibt, wie es hinter dem Höllentor aussieht: tief, dunkel, rau. Zum anderen haben die vor Dynamik strotzenden Songs noch eine derbe Portion finsterer Melodik voller Rhythmik und Groove abbekommen, die die ohnehin starke Atmosphäre gnadenlos verdichten. Der finnische Fünfer spielt außerdem mit einer Wahnsinnsenergie auf, die sofort überspringt und fünfzig Minuten lang anhält. Was PERDITION WINDS mit 'Revelations In Blood' brachial beginnen, bringen sie mit 'Storming Primordial Oceans' bockstark zu Ende.

Fazit: "Aura Of Suffering" lässt keine Wünsche offen. Black Metal, wie er sein muss: kalt, brutal, atmosphärisch.

Anspieltipps: 'Revelations In Blood', 'Temple Within', 'Storming Primordial Oceans'.




Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Revelations In Blood
02. Night Of Thousand Plagues
03. Into Womb Of Oblivion
04. Gray
05. Temple Within
06. Storming Primordial Oceans
Band Website: www.facebook.com/perditionwinds
Medium: CD
Spieldauer: 50 Minuten
VÖ: 31.10.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.12.2014 Aura Of Suffering(9.0/10) von grid

Interviews

25.12.2014 von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 160 x 600, mit Claim