Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Einherjer - Av Oss, For Oss

Review von Krümel vom 06.11.2014 (2899 mal gelesen)
Einherjer - Av Oss, For Oss Ja holla die Waldfee (bzw. sollte ich lieber der Waldtroll sagen)! Was haben wir denn da? Die drei EINHERJER-Nordmänner Frode Glesnes (Gitarre, Bass FX & Lead Vocals), Aksel Herløe (Lead Gitarre, Bass FX & Vocals) und Gerhard Storesund (Drums & Samples) geben sich mal wieder die Ehre und blasen getreu ihrem Motto "Now the horns of war sound again. And EINHERJER is there" zum musikalischen Kampf. Als Waffe haben sie "Av Oss, For Oss" mit seinen acht (auf der Ltd. Edition CD sogar neun) leicht angeschwärzten Viking Metal-Hymnen dabei.

Schon das Intro 'Fremad' bereitet für EINHERJER das Schlachtfeld vor, klingt es doch wie musikalische Vorbereitung zum Einmarsch der Titanen. Danach gibt es insgesamt eine 3/4-Stunde lang sehr abwechslungsreiche Kompositionen, die eine verdammt coole Rock 'n' Roll-Seele in sich bergen. Dazu zählen z. B. 'Nidstong' mit seinem schon fast eingängig zu nennenden Hardrock-Refrain, 'Nord Og Ner' mit seinem stampfend-coolen Rhythmus und melodischen, überraschenden Wendungen oder 'Trelldom' mit staubigen Rockgitarren-Riffs. Aber das Trio kann auch die typische Nordmänner-Mentalität raushängen lassen, wie in 'Nornene', in dem sie erst dunkel-heroisch wirken und erst gegen Ende die epischen Melodien auspacken. Jedes Stück transportiert seine eigenen Vibes. Ausfälle gibt es dabei überhaupt keine. Meine persönlichen Faves sind 'Trelldom' und das über 10minütige Titelstück 'Av Oss, For Oss'.

Ich muss gestehen, dass EINHERJER mich mit "Av Oss, For Oss" absolut positiv überrascht haben. In letzter Zeit gab es so viele 08/15-Viking oder Pagan Metal-Veröffentlichungen, dass man oftmals nur noch mit halben Ohr zuhört, weil sich eh alles irgendwie ähnelt. Diese Truppe hier schafft es aber, sehr eigenständige Trademarks zu setzen und sich damit von der breiten Masse abzuheben. Auch nach dem x-ten Hördurchlauf begeistern mich die Songs noch genauso wie beim allerersten Mal. Up the irons!!

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Fremad
02. Hammer I Kors
03. Nidstong
04. Hedensk Oppstandelse
05. Nord Og Ner
06. Nornene
07. Trelldom
08. Av Oss, For Oss
09. Blodsbånd (Bonus Track On Ltd. Edition CD)
Band Website: www.einherjer.com
Medium: CD
Spieldauer: 44:44 Minuten
VÖ: 31.10.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.11.2014 Av Oss, For Oss(9.0/10) von Krümel

24.11.2016 Dragons Of The North XX(9.5/10) von Krümel

02.01.2019 Norrøne Spor(8.5/10) von Mandragora

07.09.2011 Nørrøn(7.5/10) von Wulfgar

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!