Banner, 468 x 60, mit Claim


Halcyon Way - Conquer

Review von Wulfgar vom 02.11.2014 (3622 mal gelesen)
Halcyon Way - Conquer HALCYON WAY sind in Deutschland noch relativ unbekannt. Ganz anders sieht es da in den USA aus, wo die Jungs durchaus einige Fans ihr Eigen nennen dürfen. Nun wird zum ersten Mal ein Album der Jungs aus Atlanta offiziell in Europa veröffentlicht. Das gute Stück heißt "Conquer" und steht aktuell schon in den gut sortierten Plattenregalen.

Wie schon auf ihrer 2010er Scheibe "Building The Towers" zockt das Quintett eine bunte Genre-Mixtur. Power Vocals, Thrash Gitarren, Backup Growls und Schießbudengewitter. Eigentlich hat HALCYON WAY doch alles, was man braucht. Trotzdem fesselt mich "Conquer" einfach nicht. Dafür fehlt mir einfach die Weiterentwicklung. Wer sich das Review zu "Building The Towers" durchliest wird feststellen, dass die dortige Beschreibung zu 99% auch auf "Conquer" zutrifft. Da stellt sich doch die Frage, was die Band eigentlich 4 Jahre lang gemacht hat. Ein kleiner Unterschied besteht z.B. darin, dass die Growls nicht mehr vom Basser kommen, sondern von Gitarrist Jon Bodan und dass sie öfter eingesetzt werden. Ja, das war es schon. Die Musik auf "Conquer" ist weit davon entfernt schlecht zu sein. Das sei nochmal in aller Deutlichkeit festgehalten. Nur wer das Vorgängeralbum schon kennt, wird auf "Conquer" schwerlich irgendetwas wirklich Neues finden.

Alles in allem haben wir hier ein Album, das man schon seit 2010 haben könnte, nur steht halt 2014 drauf. Zieht man den geringen Bekanntheitsgrad der Band hierzulande mit ins Kalkül, fällt der Hauptkritikpunkt natürlich etwas weniger ins Gewicht. Experimentierfreudigen Zeitgenossen empfehle ich das Album ohne Vorbehalte. Wer die 2010er Scheibe schon hat, soll lieber nochmal die auflegen. Cheers, euer Wulfgar.

Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Conquer
02. Web Of Lies
03. Conceived In Torment
04. Home
05. World Comes Undone
06. Militant
07. Hatred Is My Cause
08. The Poisoned Apple
09. Save Your Tears
10. Unbroken
11. King Of Ruin
12. Eviscerate The Morning Sun
Band Website: www.myspace.com/halcyonway
Medium: CD
Spieldauer: 52:20 Minuten
VÖ: 19.09.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten