Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Winterfylleth - The Divination Of Antiquity

Review von Krümel vom 23.10.2014 (2530 mal gelesen)
Winterfylleth - The Divination Of Antiquity Hört man diesen Black Metal mit typischer Frost-Atmosphäre, Double Bass und Schredder-Gitarren-Gewitter ohne Hintergrundinfos, stellt man sich dahinter irgendwie eine schwarz-weiß angemalte Truppe vor, die grimmig dreinblickt und unsagbar böse wirken möchte. Doch dieser akustische Eindruck täuscht, denn die vier Herren Chris Naughton (Gitarre/Vocals), Simon Lucas (Drums/Backing Vocals), Nick Wallwork (Bass/Backing Vocals) und Mark Wood (Gitarre) tragen in der Regel lediglich schwarze Klamotten wie Jeans und T-Shirt ohne jeglichen Black Metal-Schnickschnack.

WINTERFYLLETH bieten zudem auch musikalisch keine typischen Genre-Klischees, denn die acht atmosphärisch-dichten Kompositionen auf der aktuellen CD "The Divination Of Antiquity" lassen neben den eben schon erwähnten Gitarre-Drums-Rasereien auch genügend Platz für epische Momente. Zwar ist der Sound meist kühl, doch man hat einige ruhigere Parts eingearbeitet, die dem Ganzen dann ein wenig "Wärme" geben (z. B. im Mittelteil von 'Whisper Of The Elements', dem Anfang von 'A Careworn Heart' oder das komplett akustische 'The World Ahead', bei dem man mit summenden Gesang und Akustikgitarre agiert). Diese langsamen Passagen lassen den sonst mit Riffattacken bombardierten Geist des Hörers ein wenig zur Ruhe kommen und durchatmen. Sie wirken wie das Aufflackern eines hoffnungsvollen Lichts in ansonsten tiefschwarzer, bedrückender Dunkelheit. Hier sei auch noch die fast doomige Nummer 'Forsaken In Stone' erwähnt.

Für Fans des besagten Genres haben die Engländer WINTERFYLLETH mit "The Divination Of Antiquity" ein passendes Release hervorgebracht. Neben der normalen Version gibt es auch das Limited Edition-Digipak, das zusätzlich den Bonustrack 'Pariah's Path' beeinhaltet.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Divination Of Antiquity
02. Whisper Of The Elements
03. Warrior Herd
04. A Careworn Heart
05. Foundations Of Ash
06. The World Ahead
07. Over Borderlands
08. Forsaken In Stone
09. Pariah's Path (Bonus Track auf der Limited Edition Digipak)
Band Website: www.winterfylleth.co.uk/
Medium: CD
Spieldauer: 67:17 (Dig Minuten
VÖ: 06.10.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

05.10.2016 The Dark Hereafter(8.0/10) von Eddieson

23.10.2014 The Divination Of Antiquity(7.0/10) von Krümel

10.08.2010 The Mercian Sphere(8.0/10) von Lestat

18.05.2020 The Reckoning Dawn(8.0/10) von RJ

07.09.2012 The Threnody Of Triumph(7.5/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!