Letzte Reviews





Festival Previews
Prophecy Fest 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Calibre Zero - Con Las Botas Puestas

Review von Krümel vom 20.10.2014 (2862 mal gelesen)
Calibre Zero - Con Las Botas Puestas Schon vor einigen Jahren hatte ich zwei Scheiben von CALIBRE ZERO zur Besprechung auf meinem Tisch bzw. in meinem Player. Mitte Mai 2009 konnten mich die Spanier mit ihrem unbefangenen Metalrock-Debüt "Jugando Con Fuego" noch positiv überraschen, wohingegen das sechs Monate später folgende Album schon deutlich in der Qualität hinterherhinkte. Das lag vor allem an der fehlenden Abwechslung der Kompositionen sowie an den monotonen Vocals.

Aktuell haben CALIBRE ZERO wieder ein Langeisen am Start, das auf den Namen "Con Las Botas Puestas" hört und 11 neue Stücke bereithält. Tja, wie klingt die inzwischen zu einem Trio (Pedro Peláez (Bass), Ricardo Lázaro (Vocals) und Antonio Cuenca (Drums)) geschrumpfte Band heutzutage? Nun - alles wie gehabt. Das kann man insofern positiv auslegen, als dass einem hier keine Überraschungen widerfahren. Man spielt den Hard'n'Heavy-Rock genauso unbefangen drauflos wie früher und verfügt über einen gewissen rauen Charme. Andererseits heißt das aber auch: Die Songs sind genauso wenig abwechslungsreich wie auf dem zweiten Silberling "Inmune". Das Tempo ist meistens im mittleren Bereich angesiedelt, nur beim Titelstück und 'Nuevo Orden Mundial' sowie 'Lo Que Soy Hoy' hat man etwas schnelleres Riffing und hetzendere Drums eingebaut. Ansonsten sind Aufbau und Melodik der Kompositionen oftmals ähnlich und somit irgendwie austauschbar. Leider hat sich an dem Gesang ebenfalls nichts geändert. Im Gegenteil, inzwischen schreit Ricardo eigentlich nur noch, anstatt melodische Töne hervorzubringen. Da nützen auch die ab und an eingestreuten Gangshouts nichts.

Fazit: Insgesamt hört sich das alles ziemlich unspektakulär und langweilig an. CALIBRE ZERO muss man daher nicht unbedingt haben bzw. ich werde mir "Con Las Botas Puestas" nicht noch öfter anhören.

Gesamtwertung: 4.0 Punkte
blood blood blood blood dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Si No Es Ahora Cuando
02. Con Las Botas Puestas
03. Previa De Un Nuevo Amacener
04. Aun Arde Su Fuego
05. Tu Sola Presencia
06. Esclavizados
07. Nuevo Orden Mundial
08. Hoy Tu Ciudad Es Mi Hogar
09. Tu Dia Llegara
10. Lo Que Soy Hoy
11. Dejadnos Vivir En Paz
Band Website: www.calibrezerorock.com
Medium: CD
Spieldauer: 37:45 Minuten
VÖ: 19.09.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.10.2014 Con Las Botas Puestas(4.0/10) von Krümel

25.11.2009 Inmune(5.0/10) von Krümel

23.05.2009 Jugando Con Fuego(7.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!