Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

California Breed - California Breed

Review von Baterista vom 20.07.2014 (1715 mal gelesen)
California Breed - California Breed Nachdem das Supergroup-Projekt BLACK COUNTRY COMMUNION im Frühjahr letzten Jahres nach einem Streit zwischen Glenn Hughes und Joe Bonamassa offiziell in der Bandauflösung endete, und auch der Name nicht mehr verwendet werden durfte, kommen wir nun in den Genuss einer neuen Variante dieser coolen, entspannten Rockmusik.

Hughes und Drummer Jason Bonham haben sich einen unbekannten Jungspund namens Andrew Watt ins Boot geholt und damit die Weichen für CALIFORNIA BREED und das gleichnamige Debütalbum gestellt. Einen Schritt den man frei heraus begrüßen kann, denn dieser Rock ist große Klasse. Durchzogen von Old School-Vibes und der geilen Stimme von Glenn Hughes, klingt das Album trotzdem modern und erfrischend. Nahezu jeder Song hat eine super Hookline und einen eigenen Charakter. Das Album ist abwechslungsreich, groovt wie Sau und ist dabei völlig entspannt. Sogar die Ballade 'All Falls Down' ist vor allem schön und nicht triefend vor Schmalz.

Fazit: Viel mehr lässt sich gar nicht sagen. Für alle Rockfans eine definitive Kaufempfehlung. Ein tolles Album, das so gut wie alles hat. Man könnte ein wenig meckern und sagen, es ist nichts Innovatives dabei. Aber muss das denn immer sein? Eben!

Gut, dass sich BLACK COUNTRY COMMUNION aufgelöst haben!

Tropfen: 9

Anspieltipps: 'Sweet Tea' / 'Chemical Rain' /

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. The Way
02. Sweet Tea
03. Chemical Rain
04. Midnight Oil
05. All Falls Down
06. The Grey
07. Days They Come
08. Spit You Out
09. Strong
10. Invisible
11. Scars
12. Breathe
Band Website: www.californiabreed.com
Medium: CD
Spieldauer: 56:26 Minuten
VÖ: 16.06.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.07.2014 California Breed(9.0/10) von Baterista

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!