Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

When Icarus Falls - Circles

Review von grid vom 09.07.2014 (2229 mal gelesen)
When Icarus Falls - Circles Erst 2007 gegründet und 2009 die EP "Over The Frozen Seas" und das Vollalbum "Aegean" 2012 veröffentlicht, sowie 2010 einen Beitrag zur Compilation "Falling Down II" geleistet, verabschieden sich die Schweizer in eine längere Auszeit mit der EP "Circles". Auf eine knappe halbe Stunde bringen es die drei neuen Tracks zusammen mit dem als Draufgabe neugemixten Compilation-Song 'Nyx'. Und genau mit 'Nyx' ziehen mich WHEN ICARUS FALLS auf ihre Seite, denn der soundtechnisch aufgemöbelte Song weist neben dem packendsten Aufbau gleichzeitig die stärkste Atmosphäre auf und bündelt die Fähigkeiten, postrockmetallische aufgeputschte Klangschwelgerei mit Schwere zu einer Einheit zu verschmelzen, die auch den atmosphärisch orientierten Schwarzheimer ansprechen dürfte. Wesentliches Identifikationsmittel ist dabei der heisere Kreischgesang, der in 'Nyx' die zentrale, emotionale Achse bildet, um die sich alles dreht. Diego Mediano durchdringt mit seinem verzweifelten Schreien immer wieder jede der nebligen Stimmungen, in denen wehmütige Gitarren (Finale von 'Erechtheion') wie auch schwere Riffs genügend große Auftritte haben, um die Scheibe längere Zeit interessant zu machen, aber in 'Nyx' empfinde ich die Band am ausdrucksstärksten. Das bedeutet zu keiner Zeit, dass die Jungs in den anderen Songs weniger engagiert und emotional musizieren, sondern, dass die ersten drei Tracks nicht ganz so leicht in Ohr gehen. Reizvoll ist "Circles" für alle, die düsterer und wehmütiger Stimmung zugetan sind, dabei ein wenig Härte nicht verschmähen, und die in die Melodien, die sie umspülen, ganz eintauchen möchten, um sich sanft davontragen zu lassen.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Erechtheion
02. The Great North
03. Celestial Bodies
04. Nyx (Bonus Track)
Band Website: www.whenicarusfalls.com
Medium: EP
Spieldauer: 29 Minuten
VÖ: 00.00.0000

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.07.2014 Circles(8.0/10) von grid

22.04.2017 Resilience(8.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!