Banner, 468 x 60, mit Claim


The Chant - New Haven

Review von Opa Steve vom 09.06.2014 (3830 mal gelesen)
The Chant - New Haven Das Septett aus Finnland beschert uns - fleißig wie sie sind - im 2-Jahres-Rhythmus feine Rock/Metal-Kleinode. Wobei "Kleinod" dem Stil nicht wirklich gerecht wird. Die teils melancholischen, teils aber auch wirklich episch-melodischen Songs wurden auf "New Haven" in einen wahnsinnig dichten Sound gegossen. Große Klanglandschaften, die sich Zeit nehmen, zu wachsen. Viele Titel gönnen sich 3 Minuten oder länger Anlauf, wobei sich fast nie Langeweile einstellt. Natürlich sind auch etwas zu ruhige Songs dabei, z. B. das etwas schmalzige 'Drifter'. Auch 'Until We Witness' ist über die meiste Länge ein eher verhaltener Song, steigert sich aber am Schluss in eine Art späten TYPE O NEGATIVE Dark Metals. Der düstere Anstrich dominiert auf "New Haven" aber keineswegs. Die Arrangements sind eher Prog, gehen aber unheimlich schnell ins Ohr, weil die Komplexität bewusst in viele Feinheiten gesteckt wurde und sich nicht in den Vordergrund drängt. Die Songs lassen viel Luft, damit sich die Melodien entwickeln können. Dazu trägt auch der Sänger bei, der mit seiner recht angenehmen und dennoch kraftvollen Stimme seinen Platz vorne redlich verdient hat.

Diese Scheibe befriedigt durch die ausreichend harten und dichten Gitarren soundtechnisch auf jeden Fall auch die Metal-Gemeinde, aber man darf sich dabei nicht von den aufgelockerten Passagen abschrecken lassen. Selbst ein recht sanfter Song wie der Rausschmeißer 'Come To Pass' fesselt durch seine fantastischen Harmonien und der Pop-Appeal ist im Gegensatz zum schwächeren 'Drifter' absolut zu vernachlässigen. Für härtere Hörbeispiele sei dem interessierten Leser der Opener 'Earthen' ans Herz gelegt, der TOOL mit Post-Rock verbindet. Wer es verspielter mag, dem werden die Einflüsse äußerst interessanten Synthie-Pops der 80er in 'Cloud Symmetry' gefallen.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Earthen
02. Minotaur
03. Playwright
03. Falling Kind
04. Drifter
05. Cloud Symmetry
06. Until We Witness
07. Come To Pass
Band Website: www.thechant.net
Medium: CD
Spieldauer: 51:37 Minuten
VÖ: 06.06.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten