Letzte Reviews





Festival Previews
Rockhard Festival 2019

Rockharz Festival 2019

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Reactory - High On Radiation

Review von Baterista vom 09.05.2014 (1263 mal gelesen)
Reactory - High On Radiation Allen, die sich die Möglichkeit einer Zeitreise wünschen, kann mit REACTORY insoweit geholfen werden, wenn das Ziel 80er, Bay Area und Thrash Metal heißt. Mit "High On Radiation" zelebrieren die Berliner nämlich die alte Schule des Thrash. Das tun sie mit so viel Spaß an der Freude, dass es mich nicht gestört hat, dass nix Neues oder Innovatives aus dem Player kommt. Mit ihrer puren Geradlinigkeit erzeugen sie trotzdem Eigenständigkeit und jede Menge Retro-Vibes, die cool sind und Spaß machen.

Die Band selbst gründete sich 2010 in den Katakomben Berlins, und hatte von Anfang an nur ein Ziel: Thrash Metal! Einfach die Mucke machen, die man am liebsten hört, kann auch in die Hose gehen. Aber da muss man sich in diesem Fall keine Sorgen machen. Die Jungs spielen mit so viel Energie und Druck, dass auch SLAYER in ihren Anfangszeiten etwas müde dagegen gewirkt hätten. Ich denke live sind die 4 kaum zu toppen. Der Party-Faktor ist garantiert extrem hoch.

So richtig viel mehr habe ich dazu gar nicht zu sagen. Es sieht nach Old School Thrash aus, hört sich so an und man bekommt genau das, ohne Überraschungen - dafür mit viel Herzblut.

Fazit: Ein Klassentreffen der Helden des Thrash könnte sich so anhören. SLAYER, DEATH ANGEL, frühe METALLICA, EXODUS und Co. standen nicht nur Pate, sondern sind Mom and Dad in einer Person. Für Fans von MUNICIPAL WASTE und sonstige Zeitreisende.

Reinhören: 'Shell Shock' / 'Viral Overdrive' / 'ABC Warfare'

Tropfen: 7

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Shell Shock
02. Spreading Brutality
03. Viral Overdrive
04. Kingdom Of Sin
05. The Raid
06. Metal Invasion
07. ABC Warfare
08. Orbit Of Theia
09. Blasphemous Attitude
Band Website: www.reactory-thrash.com/
Medium: CD
Spieldauer: 40:28 Minuten
VÖ: 14.03.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.05.2014 High On Radiation(7.0/10) von Baterista

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Glitter Wizard - Opera Villains

Schaut mal!