Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

In Battle - Welcome to the Battlefield

Review von Souleraser vom 08.10.2004 (3402 mal gelesen)
In Battle - Welcome to the Battlefield IN BATTLE wurden 1996 als BLACK METAL Combo gegründet.
Mitterweile aber knüppelt das lustige, schwedische Trio in einer anderen Sportart, nämlich dem Death Metal, genauer in der HighSpeed-Division.

11 Songs finden sich auf "Welcome to the Battlefield", dem ersten Album der Band, das innerhalb eines Vertragsverhältnisses zustande gekommen ist.
Wie bereits angedeutet, wird auf diesem Album geklotzt und nicht gekleckert, respektive geknüppelt und gedroschen und nicht geklimpert. Der Wiedererkennungswert der Songs tendiert leider latent gegen 0, aber erstaunlicherweise konnte ich mir das Album trotzdem anhören, ohne ständig die Skip-Taste zu betätigen.
IN BATTLE präsentieren sich auf diesem Album weder sonderlich innovativ, noch kreativ, noch technisch begabt, zeigen aber doch eine gewisse Begabung, wenn es darum geht, irgendwie unterhaltsame Songs zu zaubern.

Ganz klar, um mit diesem Album etwas anfangen zu können, sollte man für gewöhnlich nicht unbedingt Melodien, Struktur oder nachvollziehbare Parts in Songs brauchen - nach alldem wird man vergeblich suchen. Wer aber lediglich nach knüppelhartem Grunz-Metal der Hochgeschwindigkeitsschiene steht, der sollte ruhig mal ein Ohr riskieren.

Um es kurz zu fassen: Ich wurde schon besser unterhalten - aber auch schon deutlich schlechter.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Shunned By Life
2. Madness In The Realm Of War
3. Eldjattar
4. Scorched World
5. Soul Metamorphosis
6. Despoter
7. Serpents
8. The Blood Divine
9. Stonefaced Mountains
10. King God
11. Mass Produced Hybrid Humans
Band Website: www.in-battle.com
Medium: CD
Spieldauer: 42:27 Minuten
VÖ: 20.09.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.09.2007 Kingdom Of Fear(6.0/10) von Vikingsgaard

08.10.2004 Welcome to the Battlefield(7.0/10) von Souleraser

Liveberichte

04.12.2004 Andernach (Juz-Liveclub) von Krümel

02.12.2004 Hannover (Musik Zentrum) von Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!