Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Beltez - Tod: Part 1

Review von RJ vom 17.11.2013 (2087 mal gelesen)
Beltez - Tod: Part 1 Anhand des Bandnamens kann man bereits die schwarzmetallische Gesinnung ableiten und auch das Thema wird mit dem Albumtitel klar umrissen. Interessant ist da schon eher der Zusatz, dass es sich - erst? - um den ersten Part handeln soll, denn das Quartett hat für dieses Werk lediglich neun Jahre ins Land streichen lassen. Wenn man diesen Faden mal locker weiterspinnt, dann dürfte sich 2022 kein Schwein mehr für "Tod: Part 2" interessieren. Doch wir sind mal ganz zuversichtlich und gehen mal davon aus, dass uns BELTEZ in nicht allzu ferner Zukunft wieder mit ihrem Black Metal behelligen möchten.

Die vorliegende Scheibe hat die genretypische Kälte förmlich aufgesogen und wie dazu gemalt haut der Sänger mit dem Künstlernamen "Gezuecht" eine Art teuflischen Schreigesang aus seinen Kehlen, dem man Tod, Moder, Untergrund und Kälte ohne zu zögern abnimmt. Wenn es dann auch noch so herrlich schaurig und mitreißend passiert wie mit der Übernummer 'Selbstmord', haben die Protagonisten alles richtig gemacht. Richtig, der Song entstammt der gleichnamigen Scheibe aus dem Jahre 2004 und ist daher kein neuer Song, aber mit der Überarbeitung hat man ihm noch einmal einen zusätzlichen Schliff gegeben und ihn nahezu perfektioniert. Insgesamt kommen die Jungs schön oldschool aus der Erde gekrochen und sie erfreuen uns durch die Unterlassung irgendwelcher blödsinniger Experimente mit einer feinen Kostprobe eines Lebenszeichens mit drei neuen Songs sowie einer Cover-Version. Der Anfang scheint also gemacht und da die Maschinerie wieder ans Laufen gekommen ist, dürfte es auch bald weiteres neues Futter geben.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Das schwarze Grab
02. Endzeit
03. Nagelfar
04. Selbstmord
05. Zu den Sternen blickend
06. Der Tod ist ein Meister aus Deutschland (SLIME-Cover)
Band Website: de-de.facebook.com/Beltez
Medium: CD
Spieldauer: 42:59 Minuten
VÖ: 15.11.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.07.2017 Exiled, Punished...Rejected(9.0/10) von T.Roxx

17.11.2013 Tod: Part 1(7.5/10) von RJ

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!