Spit Like This - Normalityville Horror

Review von Lestat vom 30.10.2013 (3548 mal gelesen)
Spit Like This - Normalityville Horror SPIT LIKE THIS aus London beschreiben sich selbst als "bastard child" von MOTÖRHEAD und MÖTLEY CRUE. Wie sie auf den Vergleich kommen, will sich nicht wirklich erschließen, Stilelemente zumindest von MOTÖRHEAD wollten sich mir nicht offenbaren. So oder so mutet alles ein wenig punkig und undergroundig an, lässt Erinnerungen an irgendwelche Kelleraufnahmen aus den Siebzigern aufkommen.

Das macht die Musik an sich nicht schlechter, nur sind sie in Puncto Songwriting und Virtuosität keine Band, bei der diese beiden Punkte über jeglichen Mangel hinwegtauschen könnten: die Lieder sind eher simpel gehalten, wenn auch mit einem nicht zu unterschätzenden Grooveanteil, der durchaus einiges rettet. In der Einzelbetrachtung steht Sänger Lord Zion mit seinem Gesang etwas zwischen den Stühlen: er rotzt nicht, hat keinen Bums, klingt auf der anderen Seite aber ein wenig dünn, was durch ganz viel Hall ausgeglichen sollte. Ähnlich sieht es bei der Gitarrenarbeit aus: klingt alles dünn und hat so viel Hall drauf bekommen, dass man nicht feststellen kann, ob Rob Riot nun im Takt liegt oder nicht.

Zusammengenommen klingt die CD, welche übrigens zum wiederholten Male veröffentlicht wird, also wie eine Garagenaufnahme irgendeiner Punkbank, die vielleicht Potenzial hat. Dazu passt auch der Gründungsmythos, dass der Bandname bei einem Spuckwettbewerb zwischen Bassistin Vikki Spit und Lord Zion entstanden sein soll. Wer auf so viel Purismus steht, der kann gerne zugreifen. Für den geneigten Metalhead sehe ich aber wenig Überzeugendes. Immerhin: sie sind abwechslungsreicher als die RAMONES.


Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Sick
02. Normalityville Horror
03. Zero To Sixty
04. Very Very Good At Being Bad
05. Dragged Kicking & Screaming
06. Teen Angel
07. The Life & Times Of The Suicide Kid
08. Oh No! Here We Go!
09. The Dumb Song
10. Dead To Me Now
Band Website: www.spitlikethis.com
Medium: CD
Spieldauer: 42:54 Minuten
VÖ: 20.09.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Die RAMONES sind Kult. Die müssen nicht abwechslungsreich sein ;)
(30.10.2013 von kex)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten