Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Jaded Heart - Live In Cologne

Review von DevilsBourbon vom 08.10.2013 (3292 mal gelesen)
Jaded Heart - Live In Cologne JADED HEART, Hardrocker der Spitzenklasse, ließen es sich nicht nehmen, nach mehr als 20-jährigem Bestehen ein Livealbum herauszubringen. Dieses gab es seit Bestehen der Gruppe noch nie und war längst überfällig. Aufgenommen wurde der Silberling am 18.10.2012 in der Kölner Essigfabrik. Dort spielte bereits alles was Rang und Namen hat und ist sämtlichen Konzertgängern, nicht nur im Kölner Bereich, ein Begriff. Die Band, ehemals komplett deutsch, wandelte sich seit Einstieg des Sängers Johan Fahlberg 2005 und Gitarrist Peter Östros 2006 in eine deutsch-schwedische Formation und unterstreicht damit den Anspruch an ein internationales Standing.

Zu Hören sind auf "Live In Cologne" insgesamt sieben Songs, alle aus der Ära ab Johans Einstieg in die Truppe. Mit 'Hero' gleich ein starker Opener. Die klare Stimme des Sängers wird sehr gut hervorgehoben. Die Backvocals passen sich unaufdringlich an. Mir scheint allerdings, dass etwas nachgearbeitet wurde, denn ein richtiges Live-Feeling ist nicht so wirklich spürbar. Man könnte meinen, sie spielten vor 50 und nicht vor Hunderten von Leuten. Vielleicht liegt es aber auch daran, daß das Publikum sich trotz aller Mühe nicht so richtig animieren ließ und lediglich auf den Hauptact wartete. Der da hiess : AXEL RUDI PELL. Dies ist schön auf der DVD zu erkennen, auf die ich gleich noch zurückkomme, da das Backdrop von A R P sehr gut zu sehen ist und JADED HEART nicht die gesamte Bühne zur Verfügung steht. Somit ist klar, dass die erste Live-Scheibe des Fünfers "nur" von einem Support-Gig stammt. Daher rühren dann die wenigen Songs und die mit knapp 37 Minuten recht kurze Spieldauer. Wie dem auch sei, über 'Fly Away' und 'With You' findet die Scheibe ein versöhnliches Ende und sowohl die eingefleischten Fans, als auch Zuhörer, die vielleicht nicht unbedingt wegen der Vorband da sind, jubeln lautstark mit.

Das Schönste an diesem Digipack ist die Bonus DVD. Auf ihr befindet sich die exakt gleiche Setlist, nur zum Hören und Anschauen. Die Aufnahmen sind gestochen scharf und nicht verwackelt. Jedes Bandmitglied wird gleichermaßen gut in Szene gesetzt und man sieht dem Quintett ihre Spielfreude an. Bei kurzen Schwenks ins Publikum ist zu erkennen, dass die Essigfabrik bis nach ganz hinten durch gefüllt ist. Der Sound ist auch auf DVD glasklar, was allerdings wie bereits gesagt, die Live-Stimmung ein wenig dämpft. Die Bühnendeko fällt spärlich aus und durch die künstlich klein gehaltene Bühne wird der Bewegungsdrang der Bandmember leider zusätzlich eingeschränkt. Trotzdem bekommt man was fürs Auge, denn gerade der Frontmann ist nett anzusehen und auch die anderen vier legen sich mächtig ins Zeug. Weiterhin befinden sich außer der Kölner Live Show noch ein Tour Report aus Japan, ein Interview und drei Video Clips auf der Disc, die eine gesamte Laufdauer von ca. 52 Minuten hat. Zum Preis einer einfachen CD greift man hier doch freudig zu. Ich hätte gerne mehr live von den Jungs. Dann aber bitte in voller Länge als Headliner und mit kompletter Bühnenshow.

Anspieltipps: 'Live Is beautiful' , 'With You'

Line-Up:
Vocals: Johan Falberg
Guitar: Peter Östros
Bass : Michael Müller
Drums : Axel Kruse
Keyb. : Henning Wanner

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Hero (CD + DVD)
02. Saints Denied (CD + DVD)
03. Run And Hide (CD + DVD)
04. Fly Away (CD + DVD)
05. Life Is Beautiful (CD + DVD)
06. Justice Is Deserved (CD + DVD)
07. With You (CD +DVD)

Bonus-DVD:
Live Show Cologne 2012
Big In Japan 2013 - Tour Report
In Their Own Words - Interview
With You - Video Clip
Your Soul To Keep - Japan Bonus Video
Watching You Break - Japan Bonus Video
Band Website: www.jadedheart.de
Medium: Live-CD + DVD
Spieldauer: 36.20 + 52 Minuten
VÖ: 27.09.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.06.2012 Common Destiny(7.0/10) von Jukebox

29.04.2016 Guilty By Design(7.5/10) von RJ

08.10.2013 Live In Colognevon DevilsBourbon

29.11.2020 Stand Your Ground(7.5/10) von Blaze Breeg

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 160 x 600, mit Claim