Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Impiety - The Impious Crusade

Review von Opa Steve vom 25.08.2013 (1536 mal gelesen)
Impiety - The Impious Crusade IMPIETY aus Singapur sind ja äußerst fleißig, was Releases betrifft. Im Takt von wenigen Monaten werfen sie eine Scheibe nach der anderen in den Underground und präsentieren einen neuen Happen gepflegten Lärms. Angesichts der Spieldauer von 23 Minuten (brutto, dazu aber noch später), die "The Impious Crusade" aus den Boxen knattert, ist das aber nicht so ein wirklich großes Kunststück. Die Mini-CD bietet wie gewohnt angeschwärzten Hochgeschwindigkeitslärm, wobei die Band mittlerweile auf beeindruckendem technischem Niveau agiert. Trotz allem vordergründigen Lärms hauen die Jungs gelegentlich mal paar komplexe Riffs und Soli raus, dass man wirklich spontan ins Staunen gerät. Auch Drummer Dizazter ist ein Meister seines Fachs und schindet die Felle mit einer schönen Mischung aus ungebremster Aggression und sauberem Timing selbst in den flotten Blasts. Streckenweise ist der Lärm etwas sperrig, aber das tut dem Spaß keinen Abbruch. Gemindert wird die Freude eher an den schwachen quantitativen Attributen, die diese Scheibe mit sich bringt. Es sind nämlich eigentlich nur vier Songs. Abgezogen habe ich das Intro sowie das letzte Stück, welches einfach ABBAs 'Super Trouper' ist. Nein, nicht etwa durch einen räudigen Extrem-Metal-Fleischwolf gedreht. Einfach im Original. Und das ist kein Witz. Ich habe keine Ahnung, welcher besondere Humor im saubersten Staat der Welt gepflegt wird, aber ich konnte mich höchstens wundern.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Prelude (Arrival Of The Assassins)
02. Commanding Death & Destroy
03. Accelerate The Annihilation
04. The Impious Crusade
05. Lucifer's Legions
06. Super Trouper
Band Website:
Medium: MCD
Spieldauer: 23:29 Minuten
VÖ: 02.08.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

11.06.2009 Terroreign(8.0/10) von Opa Steve

25.08.2013 The Impious Crusadevon Opa Steve

11.02.2020 Versus All Gods(6.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!