Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Thrudvangar - Tiwaz

Review von Sirius vom 22.08.2013 (2932 mal gelesen)
Thrudvangar - Tiwaz Zum 5. Mal schlagen die Köthener zu und diesmal ohne Keyboard und mit neuem Gitarristen.Das neue THRUDVANGAR Album "Tiwaz" kommt mit einem wunderbaren Coverartwork, nicht ganz so verstaubt pagan sondern eher modern und düster. Allerdings hat sich am harten und klaren Stil der Band nichts geändert und so kommen alle alten Fans wohl voll auf ihre Kosten.

Hat man bislang künstlich erzwungene Keyboard-Atmosphäre bemängelt, so versucht man auf dem neuen Album über melodiöse Riffs durch Neuzugang Floh neben dem Aggressionsgeschrammel etwas Unterscheidbarkeit einzubringen. Dies ist allerdings nur bedingt möglich und funktioniert nicht annähernd so gut, wie bei den großen Vorbildern von AMON AMARTH. Ab und an kommt dann auch die ein oder andere Akustik-Stelle vorbei, bei der man den Verdacht nicht los wird, dass die Gitarre irgendwie verstimmt ist. Auch wenn die Jungs aus Sachsen-Anhalt schon eine Weile dabei sind, hat man das Gefühl, als ob da noch ein wenig die Professionalität fehlt.Noch viel Schlimmer, was sicher subjektiver Natur ist, ist, dass die Vocals an vielen Stellen einfach nicht so richtig passen wollen.

Lieder wie 'Schicksal' kommen zwar ganz gut an, aber sie wirken doch irgendwie unbeholfen. Vielleicht kann man in Zukunft noch das ein oder andere erreichen, denn eines muss gesagt sein: THRUDVANGAR sind kein Abziehbildchen, wie man es im Pagan so oft findet. Sie haben es geschafft, zwar in Anlehnung, aber doch einen eigenen Weg zu finden.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Tiwaz
02. Sonnenwende
03. Der Letzte Weg
04. Frei
05. Des Kriegers LOs
06. Brüder
07. Heimat
08. Schicksal
09. Abschied
Band Website: thrudvangar-official.net
Medium: CD
Spieldauer: 44:14 Minuten
VÖ: 26.07.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

16.02.2010 Durch Blut und Eis(7.5/10) von Vikingsgaard

22.08.2013 Tiwaz(6.0/10) von Sirius

24.11.2020 Vegvisir(8.5/10) von Wulfgar

04.01.2008 Zwischen Asgard und Midgard(7.5/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!