Banner, 300 x 250, mit Claim


Rezinwolf - Corruption Kingdom

Review von RJ vom 13.08.2013 (3049 mal gelesen)
Rezinwolf - Corruption Kingdom Die UK-Thrasher REZINWOLF debütieren mit "Corruption Kingdom" rund vier Jahre nach ihrer Bandgründung, wobei sie in der Zwischenzeit alles andere als auf der faulen Haut lagen. Bereits im Gründungsjahr wurde eine Single aufgenommen und etliche Auftritte absolviert. Im Folgejahr wurde weiteres Material geschrieben und digital veröffentlicht, man konnte einige gute Kritiken einheimsen. Weitere Auftritte folgten und nun hat es auch mit einem Label geklappt.

Bereits der als Opener platzierte Titeltrack bläst mich förmlich weg und lässt keine Zweifel daran, dass hier eine Thrash Metal-Formation am Werk ist, die es wissen will. Auffällig ist das spielerische Potenzial, denn das Quartett brilliert mit Tempo und Melodie und wirkt phasenweise wie eine NWOBHM-Band auf Speed. Dieser Vergleich zeigt, dass die Briten nicht einfach den Knüppel aus dem Sack holen, sondern spielerische Fähigkeiten an den Tag legen, die aus "Corruption Kingdom" eine rasante Mischung aus Heavy Metal und Thrash macht. Der teils angepisste Gesang passt auch gut zum gewählten Thema Korruption, denn egal ob Politik, Wirtschaft oder in der allgemeinen Gesellschaft, diese Machenschaften sind anzuprangern und zu ächten.

Die Briten haben sich ihr Niveau in den vergangenen Jahren hart erarbeitet und dürften mit "Corruption Kingdom" in der Lage sein, die verdiente Ernte einzufahren. Mit 8 Punkten darf dieses Debüt allemal als gelungen bezeichnet werden.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Corruption Kingdom
02. Rage Against Us
03. Hail To Armageddon
04. Beyond The Rapture
05. Tomb Of The Incarcerated
06. Flag Runs Red
07. To Arm The Rebels
08. Onset Of Plagues
09. And Hell Followed With Him
Band Website: www.rezinwolf.bandcamp.com/
Medium: CD
Spieldauer: 33:29 Minuten
VÖ: 09.08.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten