The Sleeper - Aurora

Review von Baterista vom 06.04.2013 (3726 mal gelesen)
The Sleeper - Aurora THE SLEEPER haben mit ihrer ersten richtigen Langrille (nach der Veröffentlichung einer gleichnamigen EP) namens "Aurora" die musikalische Latte zwar ziemlich hoch gehängt, aber es offenbaren sich auch einige Schwächen.

Serviert wird uns progressiv angehauchter Death Metal mit Hardcore-Elementen und ebensolchen Vocals, stilistisch betrachtet. Diese Mischung gefällt mir zwar sehr gut, jedoch trübt etwas meine Stimmung: Die Leipziger Jungs haben für meinen Geschmack noch viel zu viel Metalcore ins Gebräu gerührt. Die Breakdowns, typische Melodiebögen und der dazugehörige cleane Gesang sind zwar spielerisch hervorragend dargeboten, aber ich möchte das nun wirklich nicht mehr hören. Da es sicher vielen anderen auch so gehen wird, schmälert das den Hörgenuss doch um einiges. Was ich sehr schade finde, denn das Potenzial ist mehr als vielversprechend und es gibt richtig geile Parts in jedem Song. Sobald es dann jedoch wieder mit der Jaulerei (man möge mir den Ausdruck verzeihen) losgeht, bin ich genervt und es macht die Musik als solche insgesamt auch zu austauschbar.

Insgesamt ist die Mucke der Band anspruchsvoll und benötigt einige Durchläufe, bis sie sich vollständig enthüllt. Mit Simon Hawemann von WAR FROM A HARLOTS MOUTH hat man sich gleich noch einen fähigen Produzenten dazugeholt, so dass das Gesamtpaket in jedem Fall stimmig und druckvoll ist.
Meine Empfehlung für die Zukunft wäre jedoch, den Metalcore einfach wegzulassen. Meiner Meinung nach kann die Band dadurch deutlich mehr an Profil gewinnen.

Fazit: Eine gute bis sehr gute Scheibe mit Schwächen. Trotz aller guten Voraussetzungen und dem guten Hörgefühl, bleibt jedoch trotzdem zu wenig hängen. Da helfen auch die melodischen Hooklines nicht, da sie leider viel zu ausgelutscht sind. Trotzdem halte ich THE SLEEPER für eine vielversprechende Band mit Potenzial für große Bühnen. 6,5 Punkte

Anspieltipps: 'Aperture Adjustment: Silhouettes' / 'Ghosts'

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01.Aurora
02.Aperture Adjustment: Silhouettes
03.Escapist
04.Ghost
05.Aperture Adjustment: ...And Everyone's Asleep
06.Convergence
07.Paradigm
08.Terrestrial
09. Wanderers
Band Website: www.thesleeperofficial.com
Medium: CD
Spieldauer: 30:16 Minuten
VÖ: 22.02.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten