Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

In The Cage - Witness The Rise

Review von des vom 27.03.2013 (1581 mal gelesen)
In The Cage - Witness The Rise Bei IN THE CAGE handelt es sich um eine österreichische Band, die in der österreichischen Hardcore- und Metalszene tief verankert ist. Einige der Bandmitglieder konnten sich in verschiedenen lokal durchaus bekannten und respektablen Bands wie PERMANENT STYLE, BUST THE CHAIN oder BOMBSQUAD ihre ersten Lorbeeren verdienen und auch das Debüt von IN THE CAGE, betitelt "Talk Is Cheap", ließ aufhorchen. Mehr als 2 Jahre später folgt, auf das mit einer Viertelstunde Laufzeit doch arg kurze "Talk Is Cheap", nun das erste volle Album "Witness The Rise". Der Titel soll wohl selbstbewusst klarmachen, dass IN THE CAGE, die sich mittlerweile auch mit einem zweiten Gitarristen verstärkt haben, nun bereit sind zu Größerem.

"Witness The Rise" ist somit eine konsequente Weiterentwicklung des Debüts; dies zeigt sich vor allem im unverkennbar fetten Sound und den knackigen Songs, die aber nicht nur stur drauflos brettern, sondern auch mit spannenden Hooks und interessanten Songstrukturen ausgestattet sind; dazu gibt es (Anspieltipp 'Convicted') auch klasse Leadgitarren und Gangvocals, zwischendurch auch mit Wechselgesang bzw. -gebrülle. Ich bin ehrlich gesagt kein großer Fan von Brüllgesang; nur wenige Sänger schaffen es, mit Brüllgesang Tiefe und Emotionen zu schaffen und aus der Eindimensionalität auszubrechen, aber IN THE CAGE halten sich da durchaus passabel. Aber der große Trumpf im Hause Käfig sind die gelungenen und abwechslungsreichen Songs; neben den bereits genannten Nummern sticht auch 'Anthem 21C' hervor, ein Song bei dem es sich um einen Kurz-Epos-Kotzbrocken handelt, der das Zeug zum Signature-Song hat. Mit zum Erfolg dürfte beitragen, dass Tue Madsen für das Mastering verantwortlich zeichnet: Somit handelt es sich bei "Witness The Rise" um eine rundum runde Sache.

des

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Witness The Rise (intro)
02. I Embrace
03. Can You Deal With Me?
04. Barricades
05. Convicted
06. We Make This Last
07. Live Up Uo It
08. Aim At The Weak
09. Anthem 21c
10. Hate/Descent
11. A Definition
12. Times Of Deceit
13. The Pain
Band Website: www.inthecage.at
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 30.11.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.07.2009 Talk Is Cheap(8.0/10) von des

27.03.2013 Witness The Rise(7.0/10) von des

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!