Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Hell Or Highwater - Begin Again

Review von Stradivari vom 14.02.2013 (1976 mal gelesen)
Hell Or Highwater - Begin Again HELL OR HIGHWATER sind das aktuelle Projekt von Brandon Saller, seines Zeichens Drummer und Sänger der Metalcore-Combo ATREYU, welche sich derzeit allerdings eine schöpferische Pause verordnet hat. "Gott sei Dank" möchte man sagen, den "Begin Again" ist eine dermaßen schweinegeile US-Rock/Hardrock-Scheibe geworden, die es ohne jene Auszeit vielleicht nicht gegeben hätte.

Der Schweiß tropft von der Decke, die Luft ist Whisky und Bier geschwängert, in der Ecke lungern zwielichtige Gestalten herum. Dieses Ambiente atmet das Album mit jedem Ton und versetzt den Hörer in die schummrige, verrauchte Biker-Kneipe am Rande eines Highways im Nirgendwo. Und das so erschreckend authentisch, dass "Begin Again" ohne Bier und Kippe fast nicht zu ertragen ist. Musikalisch ist das Werk gewiss keine sonderliche Offenbarung, aber die Atmosphäre - wow! Außerdem gibt es drei absolut geniale Songs, die alleine schon die Anschaffung rechtfertigen. 'Terrorized In The Night' ist der Oberhammer und man sollte sich das unten verlinkte Filmchen auf jeden Fall mal zu Gemüte führen (Es ist tatsächlich ein Film und kein reines Musikvideo!). Gänsehaut erzeugt auch das megacoole 'Rock Waters Edge' sowie das dezent punkige 'The Boxer', eine ausgesprochen gelungene Interpretation des SIMON & GARFUNKEL-Klassikers.

Mister Saller und seinen räudigen Outlaws ist ein uneingeschränkt empfehlenswertes Werk für Freunde des handgemachten, staubigen Rocks gelungen. Also, ein Pils und 'n Tequila für den Rezensenten. Cheers!


Appetizer: "Terrorized In The Night"


STRADIVARI

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Gimmie Love 3:10
02. Hail Mary! 3:52
03. Terrorized In The Night 3:24
04. Tragedy 4:20
05. Find The Time To Breath 3:32
06. Rock Waters Edge 4:05
07. Go Alone 3:27
08. When The Morning Comes 3:52
09. Crash & Burn 3:05
10. Come Alive 3:10
11. We All Wanna Go Home 3:57
12. Tragedy (Villain Remix) (Bonustrack) 5:06
13. The Boxer (Bonus Track) 3:54
14. Pretty Penny (Bonus Track) 3:23
Band Website: www.hellorhighwaterofficial.com
Medium: CD
Spieldauer: 52:17 Minuten
VÖ: 05.02.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.02.2013 Begin Again(9.0/10) von Stradivari

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!