Banner, 300 x 250, mit Claim


Emergency Gate - You

Review von Krümel vom 24.01.2013 (3976 mal gelesen)
Emergency Gate - You Vor etwas mehr als einem Jahr kamen EMERGENCY GATE mit einer EP um die Ecke, die bis dato nicht veröffentlichte Songs enthielt. Ich hatte den modernen Melodic Death des süddeutschen Sechsers davor noch nie gehört, war aber nach diesem Appetithappen wirklich mächtig gespannt, wie das folgende Full-length-Scheibchen wohl ausfallen mag.

Tja, nun liegt "You!" also endlich vor mir bzw. rotiert zum x-ten Mal im Player. Und ich kann euch versichern: Die Bajuwaren starten mit einem wirklich starken und absolut fett produzierten Album, welches neben der normalen Ausgabe auch als limitierte Edition (plus DVD, zusätzlichen exklusiven Studio Tracks und einiges an zusätzlichem Bonusmaterial) erhältlich sein wird, volle Kanne ins neue Jahr. Eine Dreiviertel-Stunde lang kriegt man nacheinander zwölf fetzige und mit vielen Melodien versehene Modern Metal-Stücke auf die Ohren. 'Force United', der Titeltrack 'You' oder 'Moshpit' animieren sofort, eben einen solchen zu starten. Gerade live dürften diese Lieder - wie auch 'Say Goodbye' - richtig krachen. Doch EMERGENCY GATE klingen nicht einfach nur "modern" und hart, sondern sie haben neben den tollen Gitarrenhooklines verstärkt orchestrale Keyboard/Synthie-Elemente in die Kompositionen eingesponnen. So unterstreichen sie gerade damit die schöne Melodik; vorallem die der immer wieder eingestreuten langsameren Parts, wie z. B. in 'Breathless'. Gerade in diesem Song beweist Sänger Matthias einmal mehr, dass sein Gesang nicht einfach nur aus den logischerweise zum Genre gehörenden Growls und Schreien besteht, sondern dass er zudem eine absolut weiche und eindringliche Klarstimme besitzt. Er setzt sein Organ überall gekonnt und variabel ein, was natürlich dem Abwechslungsreichtum des Silberlings zusätzlich zugute kommt. Mit jedem Hören entdeckt man in den Strukturen, Melodien ein paar Feinheiten mehr. So droht auch nach mehreren Durchläufen keine Langeweile.

Bleibt also festzuhalten, dass sich die Zeit und Arbeit, die EMERGENCY GATE haufenweise in die Produktion von "YOU!" steckte, wirklich gelohnt hat. Danke, Jungs - ihr habt mich nicht enttäuscht. Euch ist ein wirklich klasse Album gelungen.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Mindfuck
02. Force United
03. Moshpit
04. Feeling Inside
05. Liar's Truth
06. Breathless
07. rEvolution
08. You
09. Lean On Words
10. Regret
11. Back From The Grave
12. Say Goodbye
Band Website: www.emergency-gate.de
Medium: CD
Spieldauer: 45:58 Minuten
VÖ: 25.01.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten