Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Another Perfect Day - Four Songs For The Left Behind

Review von Lestat vom 31.12.2012 (2025 mal gelesen)
Another Perfect Day - Four Songs For The Left Behind ANOTHER PERFECT DAY haben 2010 mit "The Gothenburg Postscriptum" ihr erstes Album auf den Markt gebracht - nach 13 Jahren Bandbestehen. Damals gab's Göteborg Death auf die Ohren, wie er sein sollte, ich erflehte ein zweites Album. Und siehe da: Mein Flehen wurde erhört! Ein wenig gewandelt, aber hochklassig kam jetzt die MCD "Four Songs For The Left Behind" auf den Markt.

Dabei entfernen sich die Mannen um Mastermind Kohle ein wenig vom Göteborg Metal und schwenken in eine ruhige, teils melancholische Schiene ein, die ihresgleichen auch im Progbereich ansiedelbar wäre. An anderer Stelle wird das Gaspedal aber auch durchgetreten und es werden die Wurzeln der Band gezeigt. Sicher dauert es ein, zwei Durchgänge, bis sich einem diese CD erschließt, zu komplex sind die Strukturen der vier längeren Lieder.

Wenn man aber durchgestiegen ist, dann kann man nahezu nichts mehr an der CD aussetzen: Die Produktion ist fett, wenn sie fett sein muss; genauso wie sie seicht und leicht ist, wenn das eher passt. Das ganze Album unterliegt einer schönen, fesselnden, fast schon einlullenden Dynamik, schwankend zwischen Growls und harten Gitarren (erwähnte ich bereits den perfekten Sound?) und leichtem Geklimper mit melancholischem Gesang.

Es gibt eigentlich nur zwei Negativpunkte an der CD: Erstens umfasst diese nur ca. 28 Minuten. Und zweitens wird der Käufer angelogen: Es sind keine vier Lieder, sondern derer fünf, das Cover des MOTÖRHEAD-Songs 'Another Perfect Day' wurde offensichtlich nicht mitgezählt. Gerade Punkt eins aber schmerzt, könnte ich auch eine Stunde dieser Musik genießen. Oder zwei. Oder drei.


Gesamtwertung: 9.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
1. Pour Some Hope
2. You Better Run...
3. ... But Don't Walk Away
4. Another Perfect Day
5. Stab The Knife ... In The Name Of Your Cross
Band Website: www.myspace.com/apdmetal
Medium: CD
Spieldauer: 28:34 Minuten
VÖ: 05.11.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

31.12.2012 Four Songs For The Left Behind(9.5/10) von Lestat

24.05.2010 The Gothenburg Post Scriptum(9.0/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!