Dead Alone - Ad Infinitum

Review von Wulfgar vom 23.10.2012 (3688 mal gelesen)
Dead Alone - Ad Infinitum Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter. So scheinen DEAD ALONE unterwegs zu sein, haben die 4 Münchener Buam doch gerade erst ihr neues Werk "Ad Infinitum" im Kasten. Wie sie bis dahin kommen wollen, bleibt aber unklar, da es sich aus ihrer Musik nicht so direkt erschließt.

Diese ist eine schwerstverdauliche Dark-/Death-/Doomsuppe, die besonders an dunklen Herbstabenden meine Horchlappen nicht so recht beeindrucken will. Nicht dass es handwerklich an der Truppe etwas auszusetzen gäbe, im Gegenteil. Aber nach dem gefühlt 30. dropped-D Riff und dem dazugehörigem Gekeife weiß man schon relativ genau was danach kommt, nämlich das 31.. Diese Vorhersehbarkeit ist nun beileibe nicht der alleinige Fehler der Münchener, sondern wird meiner Meinung nach ein wenig vom Genre diktiert. Sollte jemand diese knallharte Monotonie tatsächlich brauchen, bitte sehr. Mich wiegt sie aber eher in einen eigentümlichen Zustand zwischen Hinhören und Einpennen. Leider nur ganz selten lässt mich ein ungewöhnlicher Solopart oder ein griffiger Break mal interessiert aufhorchen. Auch das sehr ruhig beginnende 'Silhouette Empire' gehört zu den lichteren Momenten des Albums. Diese Aspekte bilden aber eben eher die Ausnahme.

Tja, wohin nun mit DEAD ALONE? Ich kann mit deren Mixtur so überhaupt nichts anfangen, aber Auftritte mit BELPHEGOR, EISREGEN und DEW-SCENTED sprechen schon dafür, dass es einen Markt für diese bleischwere Mucke gibt. Also liebe Metalheads, wollt ihr eurer Herbstdepression auf die Sprünge helfen, dann ist "Ad Infinitum" sicherlich einen Horch wert. Leuten, die gerne fröhlich sind, rate ich davon eher ab. So, ich bin raus für heute, hoch die Tassen, euer Wulfgar.

Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Sold
02. The Way Of The Damned
03. Prayer Of Innocence
04. Downwards
05. Silhouette Empire
06. A Dying Sun
07. Pilgrim
08. Fall Into Oblivion
09. Darkened Skies
Band Website: www.dead-alone.de
Medium: CD
Spieldauer: 40:07 Minuten
VÖ: 01.10.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten