Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Electro Baby - Electro Baby Land

Review von Souleraser vom 24.05.2004 (3074 mal gelesen)
Electro Baby - Electro Baby Land Aus dem schönen Rastatt kommen ELECTRO BABY.
Genau so gut könnten die vier lustigen Musikanten aber auch direkt aus der Mojave-Wüste stammen, denn die Stoßrichtung des Albums "Electro Baby Land" ist klar: Stoner Rock nach dem Vorbild der legendären KYUSS. Angereichert wird das ganze durch relativ düstere Thrash- und sogar einige Death-Einflüsse und teilweise sogar MOTÖRHEAD-artigen Rotzrock.

Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Album auch nach dem x-ten Hören einfach keinen Kick geben konnte. Keine Frage, das Quartett versteht sein Handwerk - zumindest was den rein spielerischen Aspekt angeht. Schade nur, dass der Mix teilweise völlig aus dem Ruder zu laufen scheint: Den Bass auf eine schmerzhafte dumpfe Vibration gepegelt und die - ordentlich röhrenden - Vocals irgendwo in den Hintergrund gemischt entlockt mir einfach keine Begeisterung. Das ist nicht immer so, aber doch einige Male geschehen und stört damit doch meinen Hörgenuss.

Als Bonus wurde der CD übrigens ein Videoclip zum Song "Sick Head" gegönnt, der von der ersten EP "Grrr...!" stammt. Das Video schafft es durchaus, ein wenig Liveatmosphäre an den heimischen Bildschirm zu bringen und beweist, dass die Jungs auf der Bühne ordentlich die Post abgehen lassen können.

Mein Stoner-Rock-Fantum erstreckt sich im wesentlichen auf MONSTER MAGNET und ich muss klar sagen: Wem es ähnlich geht, der sollte von "Electro Baby Land" besser die Finger lassen. Der psychedelische und mittlerweile immer aggresiver rockende Sound der Band um Dave Wyndorff ist offensichtlich nicht die stilistische Verästelung, auf die ELECTRO BABY abzielen. Wer sich dagegen als Fan von KYUSS und Konsorten sieht, hat mit "Electro Baby Land" allemal ein hörenswertes Album gefunden, mit dessen Kauf noch dazu der deutsche Nachwuchs gefördert wird.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Roll Over
02. Smoke The Sun
03. Dark Side Of My Love
04. Rock'n'Roll Ör Die
05. Devil's Whore
06. Sci-Fi Disco
07. Creatures Of The Night
08. Censored
09. Stoned Godz
10. Rock Show
11. Sick Head (Video Clip)
Band Website: www.electrobaby.de
Medium: CD
Spieldauer: 46:36 Minuten
VÖ: 31.03.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.05.2004 Electro Baby Land(6.5/10) von Souleraser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!