Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

The Wretched End - Inroads

Review von Opa Steve vom 03.05.2012 (2813 mal gelesen)
The Wretched End - Inroads Samoth (Ex-EMPEROR) hat mal wieder ein Projekt am Start. Nach SCUM hat er wieder zusammen mit Cosmo (MINDGRINDER) ein etwas metallischeres Ding am Start, nämlich THE WRETCHED END. Irgendwo zwischen Black und Death loten die beiden mit dem DARK FUNERAL-Drummer die Spielarten des Extrem-Metals aus. Die Mixtur gefällt, denn sowohl die Riffs von Samoth als auch das geile Drumming von Fjellström ist eine coole Kombination, die es an Aggression und Power nicht mangeln lässt. Gerade die schnellen Titel wie der Opener 'Tyrant Of The Mountain' kommen richtig gut, wobei erstgenannter wohl auch der geilste Song der ganzen Scheibe ist. Die langsameren Songs sind dafür umso geeignetere Headbanger. Davon findet sich eine Menge auf "Inroads" wieder. Weitere schnelle Titel sind das SLAYER-mäßige 'Fear Propaganda' und 'Throne Reowned Of Old', welches durch seine Gitarrenharmonien ein wenig an späte EMPEROR erinnert.

Da die Propellersongs auf dieser Scheibe so gnadenlos geil abgehen, fällt der Rest ein wenig ab und man sehnt sich immer wieder nach Hyperspeed und Raserei. Die anderen Titel sind zwar auch brutal gespielt, aber wenn man schon gehört hat, was möglich ist, gibt man sich mit 70% eben nicht so gerne zufrieden. Dies stört ein bisschen den Fluss und auch den Hörgenuss der ansonsten ordentlichen Scheibe.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Tyrant Of The Mountain
02. Deathtopian Society
03. Death By Nature
04. Cold Iron Soul
05. The Haunting Ground
06. Fear Propaganda
07. Blackthorn Winter
08. Hunger
09. Throned Reowned Of Old
Band Website: www.myspace.com/thewretchedend
Medium: CD
Spieldauer: 39:19 Minuten
VÖ: 23.04.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

03.05.2012 Inroads(7.0/10) von Opa Steve

10.12.2010 Ominous(7.5/10) von Slevin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!