Taake - Noregs Vaapen

Review von Eisenbrecher vom 22.10.2011 (3825 mal gelesen)
Taake - Noregs Vaapen Das nun mehr fünfte Album der Norweger von TAAKE steht nun pünktlich zur Jahreszeit des Sterbens und der Vergänglichkeit in den Regalen. Es zeigt sich als mediales Feuerwerk, zumindest für TAAKE-Verhältnisse. So haben nun alle Tracks Namen und nicht nur Nummern, und vor allem lassen sich ungewöhnliche musikalische Einflüsse erkennen. Nämlich bei 'Myr' fielen mir fast sämtliche Sinnesorgane vom Kopf, als mitten im Lied ein Banjo auftrat nachdem schon vorher ganz untrve eine Frau englische Worte kund tat. Auch beim ersten Lied 'Fra vadested til vaandesmed' hört man gegen Ende ein sogenanntes Mellotron, ein komisches Keyboard sozusagen. Bei 'Du ville ville Vestland' wird dann auch mit dem Stil gespielt, es zeigen sich einige rockige Riffs, die dem Ganzen eine erstaunliche neue Nuance liefern. Außerhalb dieser Ausbüchser zeigt Hoest jedoch norwegischen Black Metal auf höchstem Niveau.

Es wird Melodisches gereicht wie in 'Dei vil alltid klaga og kyta', aber auch hart Gedroschenes wie in dem mit Blastbeats angereicherten Stück 'Fra vadested til vaandesmed'. So wird eine unglaubliche Bandbreite erreicht, in der uralter norwegischer Schwarzmetall genauso vertreten ist wie die bereits erwähnten neuen bis verwirrenden Einflüsse.

Fazit: Ein geniales Werk, auch wenn die Ausreißer gewöhnungsbedürftig sind, da besonders das Banjo! Für mein Empfinden reichen die Neuerungen jedoch von unterhaltsam bis gekonnt küstlerisch.

Gesamtwertung: 10.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood blood
Trackliste Album-Info
1. Fra Vadested til Vaandesmed
2. Orkan
3. Nordbundet
4. Du ville ville Vestland
5. Myr
6. Helvetesmakt
7. Dei vil alltid klaga og kyta
Band Website: taake.svartekunst.no/
Medium: CD
Spieldauer: 46:48 Minuten
VÖ: 30.09.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten