Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Cryptic Forest - Dawn Of The Eclipse

Review von Krümel vom 02.08.2011 (2361 mal gelesen)
Cryptic Forest - Dawn Of The Eclipse CRYPTIC FOREST ist ein Musikprojekt der Mannen Sarolf (Gitarre), Chors (Gitarre), Swidger (Bass) und Kjeld (Drums). An sich sind diese Herren keine Unbekannten mehr, denn unter anderem Namen (FINSTERFORST) widmen sie sich dem episch-sphärischen Pagan Folk Metal. Auf dieser 2-Track-EP "Dawn Of The Eclipse" bieten sie dem geneigten Hörer allerdings härtere Kost. Denn bei den Stücken 'Tale Of Frozen Tears' und 'Deceit Of The Sun' handelt es sich um kraftvollen Epic Black Metal, der über schöne und abwechslungsreiche Melodien verfügt.

Hoffentlich war dies nicht nur ein kurzes Lebenszeichen von CRYPTIC FOREST, denn "Dawn Of The Eclipse" macht definitiv Appetit auf mehr! Daher vergebe ich auch (im Gegensatz zu meiner sonstigen Gepflogenheit bei EP's oder MCD's) eine Wertung, nämlich dicke 8 Blutstropfen.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Tale Of Frozen Tears
2. Deceit Of The Sun
Band Website: www.myspace.com/officialcrypticforest
Medium: EP
Spieldauer: 19:54 Minuten
VÖ: 30.11.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

02.08.2011 Dawn Of The Eclipse(8.0/10) von Krümel

26.08.2013 Ystyr(8.0/10) von Krümel

Interviews

26.09.2013 von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!