Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Nailgun - Paindustry

Review von Elvis vom 15.07.2011 (3750 mal gelesen)
Nailgun - Paindustry Eine junge Band, die sich den Namen NAILGUN verpasst, kann an sich vom Bauchgefühl her nur ein zumindest klein bisschen Industrial angehaucht sein. Wenn der Titel des Debüts der 2008 gegründeten Formation dann auch noch den hübschen Neologismus "Paindustry" trägt, wird der Eindruck sicher nicht verringert.

Das wäre musikalisch jedoch zu kurz gegriffen für das, was die sechs Kerle hier abliefern. Letztlich kommt dabei, dass sie ihre ganzen unterschiedlichen Einflüsse in einen großen Topf geworfen haben, eine Metalllegierung heraus, die man so richtig in keine Schublade stecken kann. Der Bass etwas prominenter als die zwei Gitarren, präzises Drumming, ein starker Gesang von Sänger Manuel Bühler, der mit seiner tiefen Shouterstimme auch nicht so recht an ein klares Vorbild erinnert. Mal straight, mal komplex komponiert, immer irgendwie einfallsreich - Thrash-Elemente, die mit ein wenig Dark Rock und zahlreichen anderen Einflüssen eben letztlich eine eigene Mischung ergeben, die schwer zu beschreiben ist. Düster ist nicht nur die Musik, sondern auch die Texte, die sich mit den dunklen Themen unserer industrialisierten Zeit und konzerndiktatorischen Szenarien befassen.

Insgesamt haben NAILGUN mit "Paindustry" ein spannendes Album veröffentlicht, dem man sich am besten in Ruhe widmet. Wer auf Metal steht, darf den Süddeutschen also ruhig mal ein Ohr leihen - ein vielversprechender Anfang ist das auf alle Fälle.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Intro (1:28)
02. Circus (5:11)
03. Ghost (5:11)
04. All Revolutions (4:53)
05. Dissident Enemies (5:46)
06. Death Illusions (4:06)
07. Fear (5:24)
08. Don't Treat On Me (5:31)
09. Cold (3:52)
10. Act Under Constraint (5:23)
Band Website: www.nail-gun.de
Medium: CD
Spieldauer: 46:40 Minuten
VÖ: 30.04.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

15.10.2012 New World Chaos(6.0/10) von Wulfgar

15.07.2011 Paindustry(7.5/10) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!