Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Flotsam And Jetsam - The Cold

Review von Baterista vom 25.02.2011 (2591 mal gelesen)
Flotsam And Jetsam - The Cold Ich hatte FLOTSAM AND JETSAM in den letzten Jahren zugegebenermaßen etwas aus den Augen verloren, vielleicht sogar schon abgeschrieben. Umso mehr habe ich mich auf das neue Album gestürzt, um zu lauschen was es Neues von den Herren aus Phoenix gibt. Und was soll ich sagen? Es hat mich völlig niedergerissen vor lauter Begeisterung.

Das, was die 5 mit ihrem neuesten Album "The Cold" hier präsentieren, ist für mich ein echter Metaltraum. Sie haben sich ein Stück weit neu erfunden, ihre Wurzeln dabei nicht verloren und sich so aufgeschlossen dem modernen Metal gegenüber verhalten, dass ein rundum gelungenes Album dabei heraus gekommen ist, das sowohl klassisch als auch modern ist. Was will Frau mehr? Nüscht!

Sie haben es sogar geschafft, dass ich nach sehr langer Zeit Gänsehaut beim Hören einiger Songs hatte. Ganz besonders der Titelgeber 'The Cold' ist ein großartiges Stück Musik und die Ballade 'Better Off Dead' so traurig und hoffnungslos, dass man am liebsten in Tränen ausbrechen möchte. Mich hat es jedenfalls zutiefst berührt beim Hören und tut es immer noch. Was nicht zuletzt an Eric Knutson's Stimme liegt, die ist einfach zum Niederknien.
Auch ansonsten ist alles drin, was mich glücklich macht: es ist leicht progressiv, melodiös, trotzdem ein fetter Brocken harter Metal und immer wieder war ich beim Hören überrascht vom gelungenen Songwriting.

FLOTSAM AND JETSAM selbst sagen über ihr neues Album: "...we believe it's one of our best and heaviest." Das kann ich nur voll und ganz unterschreiben.

Fazit: Wer Metal liebt und dieses Album nicht kauft, ist selber Schuld. Ich finde es ist eine Glanzleistung, nach 25 Jahren im Musikbusiness, nochmal zurück auf Los zu gehen und sich trotzdem nicht selbst zu verleugnen. Natürlich wird dafür die Höchstpunktzahl von mir vergeben. Anspieltipps: 'The Cold' / 'Blackened Eyes Staring' / 'Better Off Dead' / 'K.Y.A.'

Gesamtwertung: 10.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood blood
Trackliste Album-Info
01. Hypocrite
02. Take
03. The Cold
04. Black Cloud
05. Blackened Eyes Staring
06. Better Off Dead
07. Falling Short
08. Always
09. K.Y.A.
10. Secret Life
Band Website: www.flotsam-and-jetsam.com/
Medium: CD
Spieldauer: 52:21 Minuten
VÖ: 18.02.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

18.01.2019 End of Chaos(9.5/10) von Rockmaster

05.07.2016 Flotsam And Jetsam(6.5/10) von Dweezil

19.07.2008 Once In A Deathtime(8.5/10) von Opa Steve

25.02.2011 The Cold(10.0/10) von Baterista

Liveberichte

10.02.2019 München (Backstage) von Rockmaster

12.02.2014 Osnabrück (Rosenhof) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!