Dreamshade - What Silence Hides

Review von Lestat vom 30.01.2011 (4136 mal gelesen)
Dreamshade - What Silence Hides DREAMSHADE sind ein Sextett aus der Schweiz und drauf und dran zu beweisen, dass nicht nur die Skandinavier im Melodic Death Metal was zu melden haben (böse Zungen könnten auch sagen: zu melden hatten). Die Eidgenossen, die allgemein in diesem Segment nicht so stark vertreten sind, bringen mit dieser Kombo einen Hoffnungsträger für die Szene auf die Bühne. Und es steckt nicht nur stilistisch ein wenig Göteborg in dieser CD: Abgemischt wurden die Lieder von Fredrik Nortström in den Fredmanstudios in Göteborg. Ein wenig hört man das dem Sound auch an.

Technisch haben DREAMSHADE echt Klasse, aber man muss das Lob leider einschränken: An manchen Stellen drohen die Sechs ein wenig in die Beliebigkeit abzustürzen, und manchmal, gerade bei den ersten Liedern, wirkt der Gesang von Iko ein wenig aufgesetzt. Es gibt aber auch genug Stellen, an denen das Gegenteil der Fall ist: Wenn die Aggressivität eins wird mit den Screams, und Rawi an den Tasten einen Klangteppich unterlegt, dass man der Gänsehaut nahe ist.

Die Sechs spielen stets auf hohem Niveau und schaffen es auch, einige Male aus herzlosem Gefrickel auch etwas Mitreißendes zu zaubern. Nur hin und wieder muss man daran denken, dass Musik mehr ist, als ein paar coole Licks aneinanderzureihen. Zur wirklichen Spitze reicht es noch nicht ganz, man kann aber voller Hoffnung sein, schließlich ist die Band noch jung.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. What Silence Hides
02. As Serenity Falls
03. Revive In Me
04. Wide Awake
05. Eternal
06. Miles Away
07. Only Memories Remain
08. DeGeneration
09. Erased By Time
10. Open Wounds
Band Website: www.myspace.com/dreamshadeband
Medium: CD
Spieldauer: 44:34 Minuten
VÖ: 28.01.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten